10 wichtige Küchenmesser und ihre Verwendung



Welche Dinge sind in einer Küche essentiell? Eine der ersten Antworten auf diese Frage wird lauten: ein gutes Set an verschiedenen Küchenmessern. Wir erklären euch, welche zehn Messer besonders wichtig sind und wofür beziehungsweise wie man sie verwendet.

 

Santoku Knife

15 bis 17 Zentimeter lang, kann man das Santoku Messer zum Schneiden oder Würfeln von Gemüse und Fleisch verwenden.

 

Chef’s Knife

Ein Chef’s Knife ist ein Muss in jeder gut sortierten Küche. Mit dem Allroundtalent wird das Schneiden von Fleisch und Gemüse zum wahren Kinderspiel.

 

Hackbeil

Wer es sich zur Aufgabe gemacht hat, per Hand Faschiertes herzustellen, ist mit einem schönen, scharfen Hackbeil gut beraten. Auch zum Zerstoßen von Knoblauch ist das Hackbeil perfekt.

 

Allzweckmesser

Auch „Sandwich-Messer“ genannt, eignet sich das Allzweckmesser, wie der Name schon verrät, für fast alles, besonders für Wurst und kleineres Gemüse.

 

Tranchiermesser

Für diverse Braten oder zum Zerlegen von Truthahn oder Grillhühnern ist ein Tranchiermesser unabdinglich.

 

Aufschnittmesser

Für bereits zubereitetes Fleisch kann man auch ein Aufschnittmesser verwenden. Es ist etwas kleiner als das Tranchiermesser.

 

Gemüsemesser

Das kleine Gemüsemesser ist perfekt zum Schälen und eignet sich auch für Fleisch.

 

Bird’s Peak Gemüsemesser

Mit seiner gebogenen Klinge ist dieses Messer vor allem zum Schälen und Stylen von Gemüse besonders gut geeignet.

 

Brotmesser

Schon einmal versucht, Brot mit etwas anderem als einem Brotmesser zu schneiden? Gar nicht so einfach, oder? Warum ein Brotmesser in jede Küche gehört, muss hier wohl nicht groß erklärt werden.

 

Ausbeinmesser

Fleisch vom Knochen zu trennen ist mit einem Ausbeinmesser am einfachsten. Auch dieses sollte in der Küche nicht fehlen.