Around the World: Die Top Food-Festivals

Es gibt keinen besseren Weg, die Seele und Kultur eines Landes zu erfahren, als durch die typische Kulinarik. Wir haben eine Liste der 11 beliebtesten und außergewöhnlichsten Food-Festivals der Welt zusammengestellt, bei denen sich Spitzenköche und Top-Winzer die Hand geben, damit Sie für Ihre nächste Reise gewappnet sind.

 

All Star Chef Classic, Los Angeles, USA

7. - 10. März 2018

Das einzige Food-Event dieser Art kehrt für eine viertägige kulinarische Erlebnisreise nach Los Angeles zurück. Fans erleben Weltklasse-Küche renommierter Köche in speziellem Festival- und Stadion-Ambiente im Restaurant Stadium von Pacific Sales, darunter eine Masters Dinner Serie, die amerikanischen, spanischen und weiblichen Talenten gewidmet ist, sowie Haute Vegetable Preparations. Die Chef’s Tasting Arena lockt mit berühmten Kochtalenten aus dem ganzen Land und Walk-Around-Verkostungen. Amanda Cohen, Ludo Lefebvre und Wylie Dufresne sind nur einige der unglaublichen Köche in der 40-köpfigen Besetzung.

 

https://www.allstarchefclassic.com

 

 

Melbourne Food and Wine Festival, Australien

16. – 25. März 2018

Jedes Jahr im März versammeln einander über 250.000 begeisterte Gourmets, um in Melbourne an Australiens berühmtesten Food & Wine Festival mit mehr als 200 Events teilzunehmen. Was 1993 mit 12 Veranstaltungen begann, ist heute eine landesweit, über ganz Victoria verbreitete Feier, die durch die Restaurants in labyrinthischen Gassen, beleuchteten Kellergewölben und auf schwindelerregenden Dächern zieht. Es warten frische, saisonale Produkte, lebhafte Lebensmittelmärkte, innovative Köche, preisgekrönte Restaurants und erfahrene Winzer.

 

http://www.melbournefoodandwine.com.au

 

 

Goût de France

21. März 2018

Ein Tag, ein Menü – weltweit. Die einst von Auguste Escoffier geborene Idee ist Vorbild für das vom ehemaligen Außenminister Laurent Fabius und Spitzenkoch Alain Ducasse initiierte Kochfest. Das Prinzip der Hommage an die französische Küche: Bei der vierten Ausgabe bereiten mehr als 3000 Köche und 150 Botschaften ein Abend-Menü für so viele Teilnehmer wie möglich in über 150 Städten und auf 5 Kontinenten der Welt. Von Haute Cuisine bis zu hochwertiger Bistroküche.

 

 

Dumpling Festival, Hongkong, China

16. - 18. Juni 2018

Knödel aus Klebreis, die sogenannten Zongzi, und Realgar Wein aus fermentiertem Getreide sind ein zentraler Bestandteil des traditionellen Drachenboot-Festivals – ein Volksfest, das seit mehr als 2000 Jahren gefeiert wird. Einst warfen Dorfbewohner die in Bananenblätter gewickelten Dumplings als Gaben in den Fluss, heute werden sie in Bambus- oder Schilfblätter gehüllt, und je nach Region mit Eigelb, Fleisch, Bohnen und weiteren Zutaten gefüllt.

 

 

Galway Oyster and Seafood Festival, Irland

28. - 30. September 2018

Das letzte September-Wochenende ist alljährlich für das „Oyster and Seafood Festival“ am Ufer des Flusses Corrib reserviert, eine der ältesten gastronomischen Veranstaltungen Europas. Die „Seafood Trails“ weisen den Weg zu Restaurants, die frisch im Atlantik gefangene Meeresfrüchte anbieten. Gäste erwartet ein umfangreiches Programm: Oyster Opening-Meisterschaften, Feinschmecker-Gespräche, Verkostungen in einigen der besten Galway-Restaurants und „The Festival Marquee“, ein Gala-Event mit Familienaktivitäten, irischer Live-Musik, Kochdemonstrationen und mehr.

 

http://galwayoysterfestival.com

 

 

Taste of London, England

13. – 17. Juni 2018, 15. – 18. November 2018

„Taste of London“ ist das ultimative Schaufenster der besten Restaurants, hochdekorierten Köchen und führenden Lebensmittel- und Getränkemarken der Hauptstadt. Es findet zweimal jährlich statt, startet im Juni im Regent's Park und endet im November in East Londons atemberaubendem Tobacco Dock. Weltklasse-Köche aus den neuesten, besten und aufregendsten Restaurants Londons präsentieren sich und Ihre Gerichte live auf der Bühne und halten interaktive Workshops. Auch Wein-, Whiskey- und Craft-Bier-Liebhaber kommen nicht zu kurz.

 

https://london.tastefestivals.com

 

 

Barbados Food & Rum, Barbados

18. – 21. Oktober 2018

Barbados gilt als der Geburtsort von Rum und als die kulinarische Hauptstadt der Karibik. Die 1703 gegründete Destillerie Mount Gay soll den ältesten Rum der Welt hervorbringen und ist der Geist der Inselkultur und Geschichte. Das Festival bietet eine Reihe von Veranstaltungen mit aromatischen Erlebnissen, die alle Sinne ansprechen. Das Signature Rum-Event mit Food-Rum-Pairing und die Beach Party im Hilton Resort Barbados inklusive Abendessen in einem lokalen Restaurant sind nur zwei der Höhepunkte an diesem Wochenende.

 

https://www.visitbarbados.org/food-and-rum-festival

 

 

World Gourmet Summit, Singapur

2. - 29. April 2018

Der World Gourmet Summit ist eine der einzigartigsten und ältesten Veranstaltungen in Singapur. Neben kulinarischer Exzellenz gibt es auch Gourmet-Golferlebnisse und spezielle Themenabende mit den besten Köchen und Weinexperten der Welt für Gourmets, die erlesene Weine und Küche schätzen. Internationale Meisterköche waren in den vergangenen Jahren etwa Alexander Gauthier, Arron Huang, Lorenzo Cogo oder Sang Hoon Degeimbre.

 

http://www.worldgourmetsummit.com/wgs2018/main.php

 

 

Savour, Singapur

12. - 15. Mai 2018

Singapur ist eines der begehrtesten Reiseziele Asiens. Beim Savour Food Festival in der wunderschönen Marina Bay findet man das Beste an Essen und Trinken mit einer breiten Palette an kulinarischen Erlebnissen. Viele Veranstaltungen sind kostenlos und Besucher können Weine aus Frankreich, Argentinien, Australien und vielen anderen Ländern, sowie einzigartige Lebensmittel aus der ganzen Welt probieren. Einige der weltbesten Köche haben sensationelle Menüs vorbereitet, am Markt kann man die besten Meeresfrüchte Alaskas, Iberico-Schweinefleisch, Miyazaki-Wagyu-Rindfleisch, atemberaubende Eiscrème, Früchte, Käse, Gewürze und Kaviar aus aller Welt erwerben.

 

http://savour.online

 

 

Taste of Chicago, United States, Illinois

11. - 15. Juli 2018July 11–15, 2018

 

The Taste of Chicago (lokal als „The Taste“ bekannt), das größte Festival in Chicago, findet jedes Jahr fünf Tage lang im Grant Park statt, mit Verkäufern, die die Straßen säumen und die Sommerfestivalsaison für über eine Million Menschen zu einem Highlight werden lassen. Musikalische Acts variieren von lokalen Künstlern zu national bekannten Künstlern wie Carlos Santana oder Moby. Eine Vielzahl von lokalen Restaurants und Imbissständen bespielt Stände mit Kostproben ihrer beliebtesten Gerichte.

 

 

Foodies Festival, England

Mai-November 2018

 

Das Foodies Festival, das alljährlich in Brighton stattfindet, sorgt für einen außergewöhnlichen Tag mit Freunden und Familie, unzähligen Unternehmungen und Gerichten zum Probieren. Man hat die Möglichkeit, Spitzenköche kennenzulernen, zu kochen, lokale Produkte zu kaufen, an einem Chili-Essen-Wettbewerb teilzunehmen, in einem alten Teezelt eine Tasse Tee zu genießen und Live-Musik zu genießen. Gäste können ihr eigenes Bier brauen oder Ihre Sinne bei einer Blindverkostung auf die Probe stellen.

 

http://foodiesfestival.com