EssenZum selber kochen

Buchtipp: Eine kulinarische Reise - Kvarner Bucht & Istrien

Autorin Karin Hauenstein-Schnurrer verbindet in ihrem neuen Buch Fotos, Reportagen, Wissenswertes und Rezepte zum Thema „Kvarner Bucht & Istrien“. Der Titel „Eine kulinarische Reise“ wird wörtlich genommen, denn es geht ganz allgemein um das Thema Genuss. Das bedeutet nicht nur kulinarische Erlebnisse, sondern ebenso Landschaftliches und Geschichtliches. Hauenstein-Schnurrer selbst ist begeistert von der Region, lässt ihre Erfahrungen zu 100% in ihr neues Werk einfließen und den Leser daran teilhaben.

 

Auf den ersten Blick ist etwas unklar, was dieses Buch bereithält. Es könnte sowohl eine Rezeptsammlung, als auch ein Reisetagebuch sein. Das Inhaltsverzeichnis verrät jedoch sofort, worauf man gespannt sein darf. Es sind klare Hinweise enthalten, die dem Istrien und Kvarner Bucht-Liebhaber zeigen, ob es sich bei dem jeweiligen Inhalt um ein Rezept oder einen Reisebericht handelt. Das Potpourri ist vielfältig und reicht von der Frage „Was werden wir essen“ über Rezepte der Großmutter, Geschichten aus der Kaiserzeit und unabdingbare Erlebnisse bis hin zu Lieblingsrezepten der kroatischen Köche des Adria-Resorts Miramar.

 

Im Leseverlauf lernt man Spezialitäten, Besonderheiten, Lebensmittel und die Entwicklungen der Region kennen. Gebirge, Flüsse, Seen, Wälder, Küste, Meer und Inseln sorgen für besonderen Nahrungs-Reichtum. „Die Regionen Kvarner und Istrien bilden zusammen ein Schlaraffenland.“ schreibt die Autorin über die Vielfalt. Feinschmecker kennen die Kvarner Scampi, die Kaisergranate des Mittelmeeres, die wie kleine Hummer aussehen oder das weltbeste Olivenöl aus Istrien. Oft produzieren Winzer, wie etwa Franc Arman, der seine Weine bereits bei der Gault&Millau Genuss-Messe präsentiert hat, das flüssige Gold. 

 

Sechs Weingüter werden vorgestellt, ebenso wie eine kleine Auswahl an Genuss-Adressen der Regionen Kvarner und Istrien. Hauenstein-Schnurrer schreibt über das symbiotische Zusammenleben der Bewohner und Tiere, wie Trüffelhunde oder Schafe, die Felder vor der Verwilderung schützen.

 

Weiters erhält man Antworten auf die Fragen „Wie bereitet man auch ohne Kocherfahrung ein mediterranes Menü zu und warum reisten noble Kurgäste vor 130 Jahren samt Köchin und Hausrat an die Adriaküste?“

 

Fazit: Spannende Lektüre vor allem für Kvarner- und Istrien-Einsteiger, aber auch für Kenner, die an Hintergrundinfos interessiert sind. Besonders interessant sind die Rezepte für Olivenöl-Gerichte, die simpel sind, aber mit dem perfekten Öl köstlich schmecken.

 

 

EINE KULINARISCHE REISE - KVARNER BUCHT & ISTRIEN

Autorin: Karin Hauenstein-Schnurrer

Verlag Bibliothek der Provinz, www.bibliothekderprovinz.at

Hardcover, 120 Seiten, € 20,-



Ein Auszug aus dem Buch


Die Autorin Karin Hauenstein-Schnurrer (c) Karin Hauenstein-Schnurrer