Veranstaltung

Das neueste Foodfestival für jeden Geschmack






Dieses Jahr findet erstmals das vom internationalen Gastrofachmagazin ROLLING PIN ins Leben gerufene FOOD FESTIVAL GRAZ statt. Vom 12. bis 19. August bieten außergewöhnliche Events im Zeichen des Genusses ein abwechslungsreiches Programm, das europaweit seinesgleichen sucht.

 

Sorgfältig kuratierte Veranstaltungen versprechen den Besuchern des einwöchigen Festivals aufregende Genussmomente. Ob bei der kulinarischen Straßenbahnfahrt, Outdoor-Picknick-Events, köstlichen Koch-Ateliers, Foodie-Kino, spannenden Ayurveda-Kursen oder bester Wirtshauskultur mit Johann Lafer, ist für jeden Geschmack etwas geboten. Besonders Mutige kommen beim kulinarischen „Blind Date Dinner“ mit den Spitzenköchen Harald Irka (Saziani Stub’n, Straden), Paul Ivic (Tian, Wien), Alexander Theil (Mercado, Wien), Eduard Dimant (Mochi, Wien) und Thomas Imbusch (Off Club by Tim Mälzer, Hamburg) ganz auf ihre Kosten: Sie reservieren in einer der Top-Locations in Graz und erfahren erst im letzten Moment, welcher der Ausnahmeköche bei ihnen für Schmetterlinge im Bauch sorgt.

 

Ein weiteres Highlight des FOOD FESTIVAL GRAZ ist das „Höfische Fest“ mit Alfons Schuhbeck. Der berühmte Sternekoch und Gewürzkönig hat sich seit Jahren der wissenschaftlichen Erforschung des Essens verschrieben und führt zusammen mit dem Universitätsverein Kulinarisches Mittelalter die Gäste auf eine Reise an den Ursprung der österreichischen Esskultur. Hier kann man wahrlich fürstlich speisen, während das Landhaus Oswald ein fünfgängiges, original mittelalterliches Menü serviert.

 

Ob das mehrfach prämierte, weltbeste Steak, köstlichste Trüffel, steirische Delikatessen, Jahrgangssardinen zu Gin oder exklusive Wein-Flights: Das Food Festival bietet seinen Besuchern nur die erlesensten Produkte. Auch bei den zahlreichen Workshops kann so mancher Wissenshungrige etwa beim Grillen, in der Patisserie mit Konditorweltmeisterin Eveline Wild oder bei der Entdeckung der ayurvedischen Lehre Spannendes dazulernen und seine eigenen Kochkünste verfeinern.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie Tickets finden Sie unter www.foodfestivalgraz.at