Das perfekte Geschenk zum Vatertag















 

Väter sind oft so bescheiden. Stünde es nicht im Kalender, wüssten die meisten von ihnen wahrscheinlich gar nicht, dass am 11. Juni 2017 Vatertag ist. Dabei genießen sie den Vorteil, dass die Kinder aufgrund des vorangegangenen Muttertags im Beschenken bereits bestens erprobt sind. Doch eines gilt es zu bedenken. Während Mütter vielleicht ein bisschen leichter zu beschenken sind (ein prächtiger Blumenstrauß, ein schön gedeckter Frühstückstisch oder ein anderes kleines Präsent sorgen oft schon für große Freude), hat man es bei Vätern nicht ganz so einfach. Eine Krawatte? Bei Farbe und Muster kann man schnell einmal danebengreifen. Blumen? Nicht wirklich passend. Aber mit einem edlen Wein liegt man immer richtig. Mit drei edlen Weinen erst recht.

 

Bei dem in Kooperation mit Raiffeisen kreierten Memory können alle Töchter und Söhne, die ihrem Papa zeigen wollen, dass er für sie etwas ganz Besonderes ist, ein speziell zusammengestelltes Wein-Package von Del Fabro gewinnen. Einfach die richtige Paare der Rezepte von Martina Hohenlohe finden und mit ein bisschen Glück für seinen Vater den köstlichen Preis mit nach Hause nehmen.

 

Wissenswertes zum Vatertag: Dieser wird überall auf der Welt gefeiert, jedoch nicht am selben Tag und in unterschiedlicher Form. In Österreich gibt es den Vatertag seit 1955. Traditionell wird er am zweiten Sonntag im Juni im Kreise der Familie begangen, während es in Deutschland – der Vatertag fällt dort auf Christi Himmelfahrt – üblich ist, den Tag als „Männertag“ mit Gleichgesinnten beim Fußball, Angeln oder Grillen zu verbringen.

 

Heimische Väter könnten auf ihre Kollegen in Italien oder den USA neidisch werden. Dort misst man dem Vatertag die gleiche große Bedeutung wie dem Muttertag bei und die Väter werden reich beschenkt. In Thailand ist es üblich, den Vätern und Großvätern eine Pflanze namens „Canna“ zu überreichen. Sie steht als Symbol für Männlichkeit. In diesem Sinne wünschen wir allen Papas einen schönen Vatertag.


HIER geht es zum Gewinnspiel.


www.raiffeisenbank.at