Der Sommer kann kommen. Mit diesem Kochbuch




Fotos: (c) Joerg Lehmann/Brandstätter Verlag

 

Noch warten wir darauf, dass sich die kalten Temperaturen endlich verflüchtigen und sich der Frühling stabilisiert. Aber ganz ehrlich? Wer sehnt sich nicht eher schon nach dem Sommer? Eine kleine Einstimmung liefern Richard Rauch (3-Hauben-Koch im Steirawirt) und Katharina Seiser (Bestsellerautorin) mit ihrem neuen Kochbuch „Sommer. Die Jahreszeiten-Kochschule“.

 

Vielfalt

Jedes der neun Kapitel liefert zuerst eine kleine Warenkunde, bei der jeder Hobbykoch etwas lernen kann. Worauf soll man beim Einkauf achten, wie lagert man Zucchini, Pilze und Co. am besten und welche unterschiedlichen Arten gibt es eigentlich. Ausgangspunkt ist – wie auch schon in der Winter-Edition des Kochbuchs – die österreichische Küche, mit all ihrer saisonalen Vielfalt. Denn der Sommer hat kulinarisch wirklich einiges zu bieten. Von heimischem Fisch über saftiges Steinobst und Beeren bis hin zu buntem Gemüse.

 

Keine Angst vor dem Nachkochen

Zwar ist Richard Rauch als Haubenkoch bekannt, dies bedeutet aber noch lange nicht, dass man sich davor fürchten muss, seine Rezepte aus diesem Buch nachzukochen. Den beiden Autoren war es wichtig, dass jeder Freude an den Rezepten hat und dazu angeregt wird, sie auch wirklich selbst auszuprobieren. Zahlreiche Tipps und Tricks laden dazu ein, die Rezepte nach seinem persönlichen Geschmack zu gestalten und abzuändern.

 

Seien es Grill-Nachmittage mit Freunden, ein Picknick im Grünen oder ein Ausflug ins Freibad – mit diesem Kochbuch kann der Sommer definitiv kommen.

 

Sommer. Die Jahreszeiten-Kochschule

Richard Rauch & Katharina Seiser

Mit Fotografien von Jörg Lehmann

Christian Brandstätter Verlag

€ 34,90


Gewinne eines von 5 Exemplaren auf Facebook.