Die besten Restaurants auf Mallorca


Cuit Restaurant im Hotel Nakar.


Ponderosa Beach.

27. Juni 2017


Wer „Mallorca“ hört, denkt vermutlich an Ballermann, überteuerte Clubs und schlechte Beach-Restaurants, die fettige und vor allem deftige Küche für die Touristen servieren. Dass es auf der Insel allerdings auch hochwertige Betriebe gibt, die leichte Speisen mit regionalen und saisonalen Produkten anbieten, ist für einige bestimmt neu. Dabei gibt es gerade auf Mallorca einige ausgezeichnete Köche, die Qualität und Niveau auf die Insel bringen.


Zaranda im Castell Son Claret

Carretera Capdella – Galilea, Km. 1,7

28010 Capdellá

Tel.: +34 971 13 86 27

Web: www.zaranda.es

 

Fernando Pérez Arellano bietet seinen Gästen vier verschiedene Degustationsmenüs mit kreativen Gerichten zur Auswahl. In seiner Küche dreht sich alles um Produkte, die entweder aus Mallorca oder dem Mittelmeer stammen. Attraktive Terrasse, beeindruckende Weinkarte.

 

 

Béns d’Avall

Urbanización Costa Deyá km. 36

07100 Sóller

Tel.: +34 971 63 23 81

Web: www.bensdavall.com

 

Der Familienbetrieb seit 1971 ist die ideale Möglichkeit, der stressigen Seite von Mallorca zu entkommen und auf der Terrasse bei atemberaubend Blick auf die Berge die kulinarische Seite der Insel zu entdecken. Die Köche Benet und Jaume Vincens lassen sich von saisonalen Produkten inspirieren und kreieren damit eine Mischung aus Tradition und Innovation auf dem Teller.

 

Bonito

Carrer de Miquel Pellisa 2

07610 Palma

Tel.: +34 971 74 56 63

 

Jeder Platz bietet tollen Meerblick, bei einem Sundowner und asiatisch inspirierter Küche mit Anspruch kann man hier den Tag gut ausklingen lassen. Leicht gehobene Preise.

 

 

La Fortaleza im Hotel Cap Rocat

Ctra. D’Enderrocat s/n

07609 Cala Blava-Llucmajor

Tel.: +34 971 74 78 78

Web: www.caprocat.com

 

Die Location des Restaurants ist fast einzigartig. Gäste speisen genau dort, wo ehemalige Militärtruppen gespeist haben. Die Küche unterscheidet sich natürlich erheblich von damals. Koch Víctor García verarbeitet lokale biologische Produkte und schafft daraus High-End-Gastronomie, verwurzelt in der traditionellen mallorquinischen Küche gepaart mit modernen Techniken.

 

Taronja Negre Mar

Muelle Pelaires s/n

07015 Palma

Tel.: +34 971 40 57 68

Web: www.taronjanegremar.com

 

Weiße Pfannen und Töpfe hängen von der Decke, machen das Taronja Negra Mar aber zu einem gemütlichen Hotspot für Gourmet-Liebhaber. Koch Tomeu Caldentey bietet hier gehobene mallorquinische Küche für jedermann. Das Konzept lautet: reich an Geschmack, normalpreisig, aber alles auf hohem Niveau.

 

Es Molí d’en Bou

Carrer Liles 6

07560 Sant Lllorenc des Cardassar

Tel.: +34 971 56 96 63

Web: www.esmolidenbou.es

 

Trotz des modernen Interieurs des Restaurants bleibt Koch Tomeu Caldentey seinen mallorquinischen Wurzeln treu. Seine Menüs liefern einen Einblick in die Grundlagen der lokalen Küche. Einfache Meeresfrüchte werden durch einmalige Präsentation am Teller zum Hochgenuss. Max. 12 Gäste haben hier Platz, das Menü umfasst bis zu 30 Gerichte.

 

Santi Taura

Carrer Joan Carles I 48

07360 Lloseta

Tel.: +34 656 73 82 14

Web: www.restaurantsantitaura.com

 

Im Herzen der Insel findet man das Restaurant Santi Taura, in dem der gleichnamige Koch kreative mallorquinische Gerichte auftischt. Seine Fusionsküche zelebriert Einfachheit und soliden Geschmack ohne dass die Preise zu hoch wären. Gerade deshalb ist es ratsam, früh zu reservieren. Wöchentlich wechselnde Menüs.

 

Cuit im Hotel Nakar

Av. De Jaume III 21

07012 Palma de Mallorca

Tel.: +34 871 51 00 46

Web: www.nakarhotel.com/cuit-restaurant

 

Im achten Stock des Hotels Nakar befindet sich das Restaurant von Fernsehkoch Miquel Calent. Die tolle Aussicht ist jedoch nicht der einzige Grund, warum man hier einkehren sollte. Klassische Inselgerichte werden neu interpretiert – mallorquinische Tradition trifft auf mediterranen Küchenstil.

 

Ponderosa Beach

Casettes des Capellans 123

07440 Palma

Tel.: +34 971 18 41 18

Web: www.ponderosabeach.com

 

Wer ein Restaurant mit Beach-Flair sucht, der ist hier genau richtig. Einfach die Schuhe ausziehen und die Strand-Atmosphäre genießen. Gut, dass auch das Essen im Ponderosa Beach schmeckt. Die Speisekarte hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, von Meeresfrüchte-Paella über Linguine bis hin zu saftigem Steak, nicht zu vergessen das Bali-Style rote Curry.