Die besten Wein-Events auf einen Blick

26/05/2021

Publicité

Die Temperaturen werden langsam tatsächlicher wärmer und der Wunsch auf einen bevorstehenden Sommer scheint mittlerweile durchaus realitätsnah und greifbar. Weil Sommer + Wein bekanntlich eine perfekte Symbiose ergeben, haben wir Ihnen eine Übersicht an bevorstehenden Wein-Events zusammengestellt, die Sie nicht verpassen sollten. Bei diesen haben Sie nicht nur die Möglichkeit Österreichs Wein-Facettenreichtum kennenzulernen, sondern auch die Chance das ein oder andere Zweiergespräch mit WinzerInnen zu suchen. Also, Terminkalender zücken und losstarten mit der Planung. 



KÄRNTEN 


Anstoßen und Österreichischen Sekt am Wörthersee erleben. Credit: im Foto


Sekt am See

14. Juni 2021

Villa Bulfon, Am Corso 9-11, Velden am Wörthersee


Sommer, Sonne, See und österreichischer Sekt: Am 14. Juni 2021 dockt die heimische Sekthersteller-Elite in Velden am Wörthersee an – bereit, das Kärntner Publikum mit ihren allerbesten Produkten im prickelnden Sturm zu erobern.


___________________________________________________________________________________________


STEIERMARK

Rosévielfalt erleben beim Internationalen Roséweinfestival, Credit im Foto


Masterclass "Steirische Weinvielfalt"

31. Mai 2021

Messeplatz 1, Saal 1, 8010 Graz


Im Rahmen des MasterClass-Tastings „Steirische Weinvielfalt“ stellt die Wein Steiermark steirische Weine des Jahrgangs 2020 sowie ältere Jahrgänge, DAC-Weine und Weine „der anderen Steiermark“ vor. Weinakademiker Helmut Gramer und Stefan Potzinger, Obmann der Wein Steiermark, werden durch die Verkostung führen.

 


Internationales Roséweinfestival

10. Juni 2021

Alte Universität, Hofgasse 14, 8010 Graz


Schilcher und andere Roséweine liegen momentan voll im Trend. In Kooperation mit der Weinzeitschrift Vinaria veranstaltet die Wein Steiermark am 10. Juni 2021 daher zum ersten Mal ein „Festival“, bei dem sich alles nur um Roséweine dreht. In einer gesetzten Verkostung hat man die Möglichkeit zu erproben, wie unterschiedlich die steirischen, aber auch die anderen österreichischen und die internationalen Vertreter schmecken.  

 


Landessieger-Präsentation

8. Juli 2021

8010 Graz (genauer Veranstaltungsort folgt)


Die Landesweinbewertung der Landwirtschaftskammer ist traditionell der größte und wichtigste Weinwettbewerb der Steiermark. Für viele Weingüter ist sie ein Sprungbrett, um nationale und internationale Aufmerksamkeit zu erreichen. Die jährliche Präsentation wird heuer am 8. Juli 2021 in Graz stattfinden. 


____________________________________________________________________________________________


NIEDERÖSTERREICH


Weinfrühling Niederösterreich erleben. Credit: Robert Herbst


Weinfrühling Niederösterreich

12. und 13. Juni 2021

Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental, Wagram & Carnuntum


Der verschobene Weinfrühling ist eine gute Gelegenheit, sich einen Überblick über die frischen Weine des aktuellen Jahrgangs zu verschaffen und persönlichen Kontakt mit den WinzerInnen zu knüpfen. Um 25 € kann man an beiden Tagen in allen rund 200 teilnehmenden Weingütern nach Lust und Laune verkosten.



Losgelös(s)t

3. Juli 2021

Rohrendorf, Geidersdorf, Theiß


Die 16 losgelös(s)t-Winzer aus dem Kremstal bieten an drei Standorten (Rohrendorf, Gedersdorf und Schlickendorf) ihre Weine zur Verkostung an. Traditionelles aus der Heurigenküche ergänzt den Genuss. Für ein sicheres und unkompliziertes Fortkommen zwischen den Staionen gibt es einen organisierten Transfer mit Kleinbussen.



Wölblinger Weinblick

8. August 2021

3124 Wölbing


Beim Wölbinger Weinblick hat man zum einen die Möglichkeit durch wunderschöne Weingärten zu spazieren. Zum anderen kann man direkt vor Ort Weine verkosten, dort, wo sie gedeihen. Aufgeteilt in der Ried Antingen erwarten Sie motivierte Winzer, ein beeindruckender Ausblick und hervorragende Weine.


___________________________________________________________________________________________


WIEN

Burgenland zu Gast in Wien. Credit im Foto


Kostprobe Burgenland

24. Juni 2021

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien


Im Wiener MQ mit burgenländischen WinzerInnen plaudern und dabei burgenländische Herkunftsweine verkosten – das ermöglicht die Kostprobe Burgenland, die am 24. Juni 2021 coronakonform im Rahmen einer gesetzten Weinverkostung stattfinden wird. Dabei kommt jeweils ein burgenländischer Winzer an den Tisch und verkostet und kommentiert fünf Weine. Pro Durchgang hat man also das Vergnügen, sechs WinzerInnen und deren Weine kennenzulernen. Ein Tisch kann bereits jetzt gebucht werden (Plätze pro Tisch sind von den aktuell herrschenden Corona-Bedingungen abhängig.)


___________________________________________________________________________________________


Informationsquelle: ÖWM, Beitrag: Franziska Ettmeier