Essen

Die besten Wiener Schnitzel Wiens

Wo das Wiener Schnitzel wirklich Freude am Heimkommen macht

 

Die Ferien sind vorüber und der Sommer geht dem Ende zu, was viele Wiener dazu veranlasst, ihrer Heimatstadt näherzurücken. Auch steigt bei den Wienreisenden wieder der Bedarf. Wir haben überlegt, wie man die Rückkehr oder Ankunft in Wien am genussreichsten feiert. Vielleicht mit einem Besuch in diesen Lokalen, wo es besonders gutes Wiener Schnitzel gibt.

 

Steirereck am Stadtpark, 19 von 20 Punkten

Am Heumarkt 2A, 1030 Wien

 

Im Steirereck kochen sie erwiesenermaßen verdammt gut und das Wiener Schnitzel zählt bei den Mittagsgästen trotz aller anderen Attraktionen zu den Hits, vor allem, wenn sie aus dem Ausland kommen. Dieses Schnitzel mit der Anwärterschaft auf den Award des Besten Wieners der Stadt Wien gibt es auch in der Meierei.

 

www.steirereck.at

 

 

Meixners Gastwirtschaft, 14 von 20 Punkten

Buchengasse 64, 1100 Wien

 

In Meixners Wirtshaus im zehnten Bezirk sind zwei Dinge unverrückbar gut: Das Naturkalbsschnitzel mit Reis und das Wiener Schnitzel. Dazu eine der besten Weinkarten der Stadt. Und gutes Bier gibt es hier schon seit den Zeiten, als es noch nicht modern war.

 

www.meixners-gastwirtschaft.at

 

Rudis Beisl, 13 von 20 Punkten

Wiedner Hauptstraße 88, 1050 Wien

 

Nicht fettarm und ziemlich herzhaft ist, was in Rudis Beisl aufgetischt wird, und manchmal muss das auch so sein. Das Wiener Schnitzel (oder alternativ das Wiener Backfleisch) ist ein Riesenklescher und schmeckt ganz wunderbar.

 

www.rudisbeisl.at

 

Gut zu wissen: Die, die sich mit den besten Schnitzeln Wiens brüsten, 

haben oft nicht die besten Schnitzeln Wiens.



Anzengruber

Schleifmühlgasse 19, 1040 Wien, Tel.: 01 5878297

 

Das Attribut Wiener kann man hier beim Schnitzel streng genommen weglassen, denn das soll nach alten Regeln vom Kalb sein. In dem von Künstlern wie Köchen gleichermaßen gerne frequentierten Café gibt es allerdings ein Schweinswiener oder auch ein Cordon Bleu von unvergleichlicher Qualität.

 

 

Stemann

Otto-Bauer-Gasse 7, 1060 Wien

 

Eine der verlässlichen Adressen für gute, verlässlich authentische Wiener Küche. Das Wiener Schnitzel ist einer der Stars des Angebots. Die Mannschaft des Stemann betreibt auch das großartige Beisl „Zur Stadt Krems“ in der Zieglergasse, dessen Garten neben der Küche eine Attraktion darstellt.

 

www.steman.at

 

 

Pichlmaier’s zum Herkner, 14 von 20 Punkten

Dornbacher Str. 123, 1170 Wien

 

Die Brüder Pichlmaier bieten nicht nur Kalbsbeuschel und Tafelspitze vom besonders Feinen, um nicht sagen zu müssen: vom Feinsten, sondern auch ein formidables, auf Sacher-Niveau zubereitetes Wiener Schnitzel (da hat Manfred Pichlmaier nämlich lange gearbeitet). Und dazu einen herrlichen Garten.

 

www.zumherkner.at

 


Pfarrwirt, 13 von 20 Punkten

Pfarrplatz 5, 1190 Wien

 

Hier wird die Tradition der gehobenen Wiener Küche gepflegt, also das, was dem Bürgertum in der Gegend immer schon geschmeckt hat. Schöner – im Garten wie auch innen - kann man Wiener Schnitzel kaum wo essen und besser kaum begleiten lassen als mit den Weinen des Weinguts Rotes Haus.

 

www.pfarrwirt.com

 


Seidl

Ungargasse 63, 1030 Wien

 

Kein Geheimtipp ist das authentisch eingerichtete Wirtshaus Seidl, wo sich Fans einer ungeschönten Wiener Küche und ausgesuchter Weine treffen. Das Schnitzel hier genießt nicht zu Unrecht den Ruf einer lebenden Legende, wie auch Franz Seidl, der Patron.

 

www.gasthaus-seidl.at

 

 

Pöschl, 13 von 20 Punkten

Weihburggasse 17, 1010 Wien

 

Hanno Pöschl hat sein wunderbares Lokal im Hermann-Czech-Stil verkauft, doch es besteht kein Grund, warum die Nachfolger vom bewährten Erfolgsrezept abrücken sollten. Hier also darf man mit einem der besten Schnitzel der Innenstadt rechnen.

 

www.gasthauspöschl.com


Text: Alexander Rabl