Diese 50 Lebensmittel sollten wir in Zukunft essen


Gemeinsam mit dem Lebensmittel-Giganten Knorr veröffentlichte der WWF einen Bericht seiner Top 50 Lebensmittel der Zukunft.

 

Die Liste beinhaltet hauptsächlich pflanzliche Lebensmittel, die dabei helfen, die durch die Fleischproduktion verursachte Umweltbelastung zu verringern und die einen signifikanten Einfluss auf unsere Art zu essen haben werden.

 

Die westliche Welt scheint endlich aufzuwachen und zu erkennen, dass mit der stetig wachsenden Population ein großes Problem auftritt: Wie soll man mit unserem Nahrungsmittelsystem in Zukunft die Weltbevölkerung ernähren? Besonders in Hinsicht auf die klimatischen Veränderungen, die durch die Kohlenstoffemissionen, vor denen uns Wissenschaftlicher bereits seit längerer Zeit warnen, entstehen. Pflanzliche Alternativen werden immer mehr zum realistischen Ersatz für fleischliches Eiweiß.

 

Dem Bericht zufolge schafften es diese 50 Lebensmittel aufgrund ihres „hohen Nährwerts, relativ geringer Auswirkung auf die Umwelt, Geschmack, Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit.“ Die Kriterien orientieren sich an der Definition der FAO (Food and Agriculture Organization) für nachhaltige Ernährung. Einige der Nahrungsmittel haben sogar höhere Erträge als ähnliche Lebensmittel, einige davon tolerieren anspruchsvolle Wetter- und Umweltbedingungen und viele enthalten erhebliche Mengen an wichtigen Nährstoffen.

 

1.     Seetang


2.     Wakame Alge


3.     Adzuki Bohnen


4.     Black Turtle Bohnen


5.     Fava Bohnen


6.     Bambara Bohnen


7.     Augenbohnen (Cowpeas)


8.     Linsen


9.   Marama Bohnen


10.  Mungbohnen


11.  Sojabohnen


12.  Feigenkaktus


13.  Amaranth


14.  Buchweizen


15.  Fingerhirse


16.  Foniohirse


17.  Khorasan Weizen


18.  Quinoa


19.  Dinkel


20.  Teff, Zwerghirse


21.  Wilder Reis


22.  Kürbisblüten


23.  Okra


24.  Orange Tomaten


25.  Rote Rüben-Blätter


26.  Wilder Brokkoli


27.  Kohl


28.  Moringa


29.  Pak Choi


30.  Kürbisblätter


31.  Rotkraut


32.  Spinat


33.  Brunnenkresse


34.  Enoki Pilze


35.  Maitake Pilze


36.  Saffron Milk Cap Pilze


37.  Leinsamen


38.  Hanfsamen


39.  Sesam


40.  Walnüsse


41.  Schwarzwurzel


42.  Petersilwurzel


43.  Rettich


44.  Alfalfa-Sprossen


45.  Kidney Bohnen-Sprossen


46.  Kichererbsen-Sprossen


47.  Lotuswurzel


48.  Ube


49.  Yam Bohnen-Wurzel (Jicama)


50.  Rote indonesische Süßkartoffeln