Getränk

Erster Hanfglühwein Österreichs bei PRATO-Adventstand

Der Grazer Adventmarkt im Joanneumsviertel öffnet seit 23. November bis 23. Dezember täglich zwischen 15 und 22 Uhr seine Pforten. Klein aber fein ist das Angebot an Standbetreibern: 

Macello (Hannes Messner), Hot Pot (Oliver Binder-Krieglstein), Harkamp  (Heinz Harkamp), OHO (Anna Winter, Anita Kurz), Viertel 4 (Christian Wolf), Noel (Michael Pirker), Glühstern (Helmut Riedel) und PRATO (Michael Pech). Ergänzt werden die acht Marktstände durch Livekonzerte jeden Sonntag Abend, sowie den Kunsthandwerksmarkt im Lesliehof.


Ein Highlight in diesem Jahr ist wohl Österreichs erster Hanfglühwein vom Grazer Hanfwasser-Erfinder Elmar Wurzinger, der seinen Hanfblütenextrakt im beliebten Heißgetränk verarbeitet. Die Zutaten für die Glühwein-Premiere: Welschriesling, Gewürze und Hanfblütenextrakt. Den Hanfglühwein gibt es exklusiv am PRATO-Adventstand, ab Dezember an ausgewählten Adressen in ganz Österreich.


Außerdem konnte neben Wurzinger eine Auswahl der besten Produzenten des Landes gewonnen werden:

Matthias Edegger (Hofbäckerei Edegger-Tax) hat exklusiv die PRATO-Breze kreiert – eine Salzbrezel nach altem Rezept der berühmten Kochbuchautorin Katharina Prato (1818 bis 1897), die Namensgeberin für den Adventstand ist und nach deren 150 Jahre altem Rezept auch der PRATO-Glühwein gebraut wird. Neu im Aufgebot ist auch der PRATO-Bratapfel-Schnaps, für den der bekannte Grazer Schnapsbrenner Karl Stadtegger (Manufaktur Holzmann) sorgt. Erstmals beim PRATO-Advent mit an Bord ist auch Liza Brandstätter mit ihrem Trendgetränk ROST, dem steirischen Rosé-Wein Spritzer mit Apfel.

Der weiße Glühwein kommt auch in diesem Jahr wieder vom südsteirischen Winzer Peter Kieslinger. Das Besondere daran, so Kieslinger: „Die Süße dieses weißen Glühweins kommt ausschließlich vom Sturm, den wir hier verwenden. Das und die besondere Gewürzmischung machen einen wunderbar runden Glühwein fernab eines Massenproduktes.“

Neben den Grazer Eistee-Produzenten David Prott und Xiaoao Dong, die erneut mit ihrer heißen und weihnachtlichen Variante von „Marry – The berried Ice Tea“ aufwarten, ist wieder die „Gault&Millau Bierbrauerin des Jahres 2019“ Elfi Forstner mit einem eigenen Weihnachtsbier dabei.



Titelbild: 
Vorne: Elmar Wurzinger (Hanfglühwein) und Michael Pech (PRATO) Im Stand (v.l.n.r.) Xiaoao Dong (Marry), Elmar Wurzinger (Hanfglühwein), Liza Brandtstätter (ROST), Karl Stadtegger (Manufaktur Holzmann), Matthias Edegger (Hofbäckerei Edegger-Tax) - Credit: Philipp Lihotzky