FOOD FESTIVAL GRAZ 2019 mit Lisl Wagner-Bacher, Stefan Marquard und Hubert Wallner


Vom 14. bis 24. August 2019 veranstaltet das Fachmagazin für Gastronomie und Hotellerie  ROLLING  PIN – in Partnerschaft mit der Stadt Graz und dem Land Steiermark – bereits zum dritten Mal das FOOD FESTIVAL GRAZ.


In über 50 einzigartigen Veranstaltungen werden über 3.000 Genussinteressierte die außergewöhnliche Kulinarik, die ganze Bandbreite der Grazer Gastronomie und die unglaubliche Vielfalt sowie Qualität steirischer Produkte erleben können.

Das FOOD FESTIVAL GRAZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, das spannendste Foodfestival Österreichs zu werden und jedem Genussinteressierten und jeder Brieftasche einzigartigen Genuss zugänglich zu machen. Von € 5,00 bis € 249,00.

 

Die breite Palette an Veranstaltungen bietet vom „Perfect Sunday“ mit BBQ und Craft Beer bis zu exklusiven Dinner-Events mit Spitzenköchen ein vielfältiges Angebot für Genussinteressierte.

 

Zu den Highlights zählen etwa das „Legends Dinner“, bei dem die österreichischen Kochlegenden Lisl Wagner-Bacher, Helmut Österreicher und Werner Matt ein einzigartiges Dinner gestalten, ein 6-Gänge-Menü von 3-Hauben-Koch Hubert Wallner über den Dächern von Graz oder ein Gastspiel von TV-Star und Küchenpunk Stefan Marquard im Streets. Famous Foods and Drinks.


(c) Luzia Ellert

 

Im Rahmen des FOOD FESTIVAL GRAZ sucht ROLLING PIN unter dem Titel BEST OF GRAZ außerdem den besten Koch und das beste Restaurant von Graz sowie den besten steirischen Winzer. Unter www.foodfestivalgraz.at/voting kann man für seinen persönlichen Favoriten stimmen.

 

Genussinteressierte haben am 14. August 2019 das außergewöhnliche Erlebnis, sich beim BEST OF GRAZ-DINNER von allen Nominierten und deren Signature Dishes bzw. Drinks verwöhnen zu lassen sowie zur großen Award-Verleihung eingeladen zu sein und einen unvergesslichen Abend zu erleben. 

Im Anschluss an das große Gala-Dinner wird in einer feierlichen Zeremonie verkündet, wer beim Voting die meisten Stimmen erhalten hat und somit für ein Jahr den Titel Koch, Restaurant bzw. Winzer des Jahres tragen darf. Big Party inklusive.

(c) Freudenhaus

 

Alle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie die letzten Tickets gibt es unter www.foodfestivalgraz.at