Food Festival Graz - Österreichs neues Kulinarik-Event






Fotos: (c) Rolling Pin

12. Juli 2017


Vom internationalen Fachmagazin ROLLING PIN ins Leben gerufen, findet dieses Jahr zum ersten Mal das FOOD FESTIVAL GRAZ vom 12. bis 19. August statt. Abwechslungsreiche kulinarische Veranstaltungen für jedermann versprechen eine Woche lang zahlreiche sorgfältig kuratierte Highlights in der einzigen GenussHauptstadt Österreichs.

 

Die Besucher des Festivals dürfen sich auf unterschiedlichste Programmpunkte aus den Kategorien „Dinner“, „Workshop“ und „Special Event“ freuen. Sogar Star-Koch Johann Lafer kehrt für das Festival zu seinen Wurzeln in seinem Lehrbetrieb Gösser Bräu zurück und liefert den Gästen dort typische Wirtshausküche auf höchstem Niveau.

 

Ein besonderes Highlight für Mutige ist das „Blind Date Dinner“, bei dem man in einem von fünf Grazer Restaurants reserviert, jedoch erst im letzten Moment erfährt, welcher Spitzenkoch das Menü dort zubereiten wird. Mit dabei sind Harald Irka (Saziani Stub’n, Straden), Paul Ivic (Tian, Wien), Alexander Theil (Mercado, Wien), Eduard Dimant (Mochi, Wien) und Thomas Imbusch (Off Club by Tim Mälzer, Hamburg).

 

Wer nicht nur genießen, sondern auch selbst kulinarisch tätig werden will, ist bei den unterschiedlichen Workshops bestens aufgehoben. Dort lernt man beispielsweise die Kunst der Kaffeezubereitung, das richtige Mixen von Cocktails, wird in den Umgang mit dem Grill oder in die Welt der Patisserie eingeführt. Beim Food Festival Graz ist Entertainment für jeden garantiert. Den abschließenden Höhepunkt bildet die „Lange Tafel“ unter freiem Himmel im Herzen der Altstadt.

 

Weitere Informationen, das gesamte Programm sowie Tickets finden Sie unter www.foodfestivalgraz.at.