Gault&Millau 2019: Die besten Almhütten in Tirol

Wir haben es wieder getan. Und auch noch einmal ordentlich an Höhen metern zugelegt. Im aktuellen Gault&Millau Hüttenguide haben wir 119 Almen und Hütten für Sie getestet. Wir haben dabei alpine Perlen und versteckte Schönheiten entdeckt, Hütten mit Seele und Geschichte. Und solche, die mit Herz und Leidenschaft bewirtschaftet werden.


Die besten Almhütten für Gourmets:

Arzler Alm, Innsbruck

Heidelberger Hütte, Ischgl

Angerer Alm, St. Johann in Tirol

Seidlalm, Kitzbühel

Rauthhütte, Leutasch


Die besten Almhütten für die Familie:

Zammer Alm, Zams

Matreier Ochsenalm, Matrei am Brenner

Gibler Alm, Elbigenalp

Grander Schupf, St. Johann in Tirol

Sennhütte, St. Anton am Arlberg


Die besten Almhütten im Sommer:

Schwarzenbachalm, Kössen

Friedrichshafener Hütte, Ischgl

Naviser Stöcklalm, Navis

Gartalm-Hochleger, Fügenberg

Böglalm, Alpbach


Die besten Almhütten im Winter:

Kölner Haus, Serfaus

Bergeralm, Steinach am Brenner

Birgitzer Alm, Birgitz

Ice Q, Sölden


Die besten Almhütten mit eigenen Produkten:

Falbesonder Ochsenalm, Neustift im Stubaital

Edenbachalm, Haldensee im Tannheimertal

Aualm, Söll

Gleirschalm, St. Sigmund im Sellrain

Krinnenalpe, Nesselwängle