Essen

Gault&Millau 2020: Die besten Restaurants Österreichs

Die Idealnote von 19,5 Punkten, die auch von unseren französischen Kollegen extrem sparsam verliehen wird (aktuell sind es in Frankreich zwei Restaurants), kommt heuer nicht zur Anwendung. Unsere fünf bisherigen 4-Hauben-Restaurants konnten ihre Position verteidigen und wurden allesamt mit 19 Punkten und fünf Hauben ausgezeichnet. Dahinter gibt es ein relativ breites Feld von 38 4-Hauben-Restaurants, die mit 17 bis 18,5 Punkten bewertet sind. Es lohnt sich also mehr als bisher, nicht nur auf die Anzahl der Hauben, sondern auch auf die dazugehörigen Punkte zu schauen.




Konstantin Filippou

Restaurant Konstantin Filippou, Wien

19 Punkte / 5 Hauben

(c) Gerhard Wasserbauer







Silvio Nickol

Silvio Nickol Gourmet Restaurant, Wien

19 Punkte / 5 Hauben

(c) Palais Coburg







Karl und Rudolf Obauer

Obauer, Werfen

19 Punkte / 5 Hauben

(c) Thomas Apolt







Heinz Reitbauer

Steirereck im Stadtpark, Wien

19 Punkte / 5 Hauben

(c) Kanizaj Marija







Simon Taxacher

Restaurant Simon Taxacher, Kirchberg in Tirol

19 Punkte / 5 Hauben

(c) Huber Fotografie







Juan Amador

Amador, Wien

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Markus Gmeiner







Thomas Dorfer

Landhaus Bacher, Mautern

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Petr Blaha







Andreas Döllerer

Döllerer, Golling

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Döllerer







Harald Irka

Saziani Stub'n, Straden

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Neumeister







Martin Klein

Ikarus, Salzburg

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Helge Kirchberger Photography







Markus und Lukas Mraz

Mraz & Sohn, Wien

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Mraz privat







Benjamin Parth

Stüva, Ischgl

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) ProMedia, Philipp Jochum







Alain Weissgerber

Taubenkobel, Schützen am Gebirge

18,5 Punkte / 4 Hauben

(c) Taubenkobel







James Baron

Tannenhof, St. Anton am Arlberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Birgit Koell







Alexander Fankhauser

Alexander, Fügenberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Phillip Horak







Gustav Jantscher

Schlossherrnstube, Ischgl

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Ciryl Müller







Max Natmessnig

Schualhus Chefs Table, Lech am Arlberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Schualhus







Richard Rauch

Geschwister Rauch, Bad Gleichenberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Ingo Pertramer







Matthias Schütz und Dominic Baumann

Griggeler Stuba, Lech am Arlberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Harald Eisenberger







Andreas Senn und Christian Geisler

SENNS.Restaurant, Salzburg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Andreas Kolarik







Martin Sieberer

Paznaunerstube, Ischgl

18 Punkte / 4 Hauben

(c) Christine Engstler







Hubert Wallner

See Restaurant Saag, Techelsberg

18 Punkte / 4 Hauben

(c) See Restaurant Saag