PartnerschaftVeranstaltung

Geschmackvolles Ski-Opening mit dem SkiFood Festival

Street Food Festivals sind in aller Munde und vor allem im Sommer kaum noch wegzudenken. Die Besucher lieben und schätzen die kulinarische Vielfalt, die dort geboten wird. Auch das winterliche Pendant in der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach ist auf dem perfekten Weg, ein absoluter Fixpunkt im Feinschmecker-Kalender zu werden. Zum zweiten Mal findet heuer das SkiFood Festival von 15. bis 16. Dezember 2018 statt und schon jetzt ist klar, dass das Event eines der ganz großen kulinarischen Highlights des Winters sein wird.
 
Wer gutes Essen, Skifahren und hochkarätige Events schätzt, für den ist das SkiFood Festival, das diese drei Dinge miteinander verbindet, genau das Richtige. In drei Höhenlagen zeigt das Skigebiet, was es kulinarisch zu bieten hat.


 
Im Tal erwarten die Gäste spannende Gourmet-Märkte mit internationaler Vielfalt, während man sich zwischen den schneebedeckten Bergen in den Hütten verwöhnen lassen kann. Internationale Starköche und deren landestypische Küchen inspirierten die Köche der Hütten zu wunderbaren Gerichten auf höchstem Niveau. Das 3-Gänge-Menü wird zum sensationellen Preis von 29,00 € angeboten, aber auch eine Bestellung à la carte ist möglich. Als besonderes Zuckerl werden die Gäste auch auf den Liftstationen mit Gratis-Kostproben versorgt.
 
Das Exklusiv-Paket ist für 205,00 € pro Person unter www.hochzillertal.com erhältlich und beinhaltet einen 3-Tages-Superskipass, zwei Übernachtungen in einer typischen Zillertaler Frühstückspension, einen zweistündigen Test der neuesten Skimodelle und einen Gutschein für eine Sonnenliege. Tagestickets für das SkiFood Festival sind mit Skipass und Menügutscheinen direkt an den Liftkassen erhältlich.
 
Alle Infos finden Sie unter www.hochzillertal.com.


 
Zahlen und Fakten zu Ski-optimal Hochzillertal:
· 5-Sterne-Skigebiet
· 5 Gondelbahnen, 12 Sesselbahnen, 19 Schlepplifte, 3 Förderbänder
· Mehr als 90 Pistenkilometer
· 83% des Skigebiets bestehen aus blauen und roten Familienabfahrten
· Fast 100 % der Pisten können bis ins Tal beschneit werden.
· Kinder unter 6 Jahren fahren gratis, bis 15 Jahre gelten 50 % und bis 18 Jahre noch 20 % Ermäßigung.
· Skiresort.de kürte Ski-optimal Hochzillertal Kaltenbach zum Testsieger
· 2 Talabfahrten, „Stephan-Eberharter-Goldpiste“ beleuchtet bis ins Tal
· Kostenloses Parkhaus direkt an der Talstation