Essen

Ice Ice, Baby

Ein Leben ohne Eis? Unvorstellbar. Ein Frühling ohne Eis? Nicht denkbar. Selbstisolation ohne Eis? Nicht nötig.


Eis gehört irgendwie einfach dazu. Es erweckt in uns Kindheitserinnerungen und sorgt für Glücksgefühle. Außerdem sorgt es für nie zu Ende diskutierte Themen. Schmeckt das Eis jetzt eigentlich besser im Stanitzel oder im Becher? Wie gut, dass wir in der derzeitigen Situation noch viel Zeit zum Diskutieren haben werden und um den ein oder anderen Gesprächsstoff dankbar sind. Damit diese Diskussion auch reichlich Praxismaterial bietet, schaffen einige Eissalons trotz Corona-Maßnahmen mit ihren Selbstabholstationen oder Lieferdiensten glücklicherweise auch für schnelle Abhilfe. Welche 5 Eissalon Sie mit cremigen Köstlichkeiten versorgen erfahren Sie hier.


So kann einem frühlingshaften Wochenende ganz ohne lange Warteschlangen nichts mehr im Wege stehen. Es hat doch alles seine positiven Seiten.




                                                                                                                © Helge Kirchberger


Eisl Eis

Schafmilcheis ist anders. Im Unterschied zum Speiseeis aus Kuhmilch besticht Schafmilcheis nämlich durch seine besonders cremige Konsistenz. Eisl Eis macht es möglich, dass Sie auch während der Selbstisolation mit diesen feinen Köstlichkeiten verwöhnt werden. Hergestellt wird es übrigens im 525 Jahre alten Familienbetrieb in einem Bio-Bauernhof in Salzburg. Sowohl portionierte Gläser (130 ml) als auch „Familienpackungen“ (450 ml) sind im online-Shop erhältlich. Sorten wie Graumohn, Kürbiskern oder Marille-Topfen stehen zu Auswahl. Für all jene, die sich nicht entscheiden können, bietet der Becher-Mix die perfekte Wahl. Bestellschluss ist jeweils von Montag bis Donnerstag 11 Uhr. Eine „Next Day Fresh Sendung“ erfolgt innerhalb Österreichs in einem ausgetüftelten und nachhaltigen Verpackungs- und Kühlsystem. Bestellungen von Donnerstag 11 Uhr bis Montag 11 Uhr werden am Montag versendet. Zudem sorgen 24-Stunden-Selbstbedienungsautomaten für eine bequeme Abholung ab Hof.


Bestellen unter: www.shop.eisl-eis.at/shop/

Selbst abholen: täglich 0.00-24 Uhr in Farchen 24, 5342 Abersee, Salzburg






                                                                                                                      © Eis-Greissler


Eis Greissler

Eis beginnt bei den ursprünglichen niederösterreichischen Milchbauern bei M wie Muuh. Mittlerweile sind die Greissler-Eiskreationen bei vielen ÖsterreicherInnen nicht mehr wegzudenken. Und soweit muss es erfreulicherweise ja auch gar nicht erst kommen. Um die Zeit auch zu Hause zu versüßen wird ein kontaktloser Lieferservice in den Bezirken Wiener Neustadt, Neunkirchen, Baden, Mödling und Wien (1. – 23. Bezirk) mit kostenfreier Zustellung angeboten. Eine Bestellung ist bis Donnerstag 12 Uhr möglich. Butterkeks, Alpenkaramell, Topfen Dirndl und weitere köstliche Sorten stehen zur Auswahl. Die Eisboxen sind mit 0,5 l oder 1 l Füllvolumen verfügbar. Dafür einfach den Wunschbetrag., Größe der Box und Sorten angeben und unbedingt seine Telefonnummer hinterlegen. 20 Minuten vor dem Eintreffen der Ware wird man telefonisch benachrichtigt.


Bestellen unter: www.eis-greissler.at/gutscheine/





                                                                 © Agentur Lisa + Giorgo


Leones Gelato

Blutorange, dunkle Schokolade oder der Dauerklassiker Haselnuss – Leones Gelato steht für traditionelles italienisches Eis mit natürlichen Zutaten ohne künstliche Zusatzstoffe. Eine tägliche Bestellung ist bis 22 Uhr möglich, am nächsten Tag bringt Leones Gelato Ihr Eis mit dem Fahrrad zu Ihnen. Und weil das Leon-Team zwar sportlich ist, aber auch kein Tour-de-Wien-Teilnehmer ist, erfolgt die Belieferung vorerst mal nur in den Wiener Bezirken 1, 3-9, 12, 15, 16, 18 und 20. Die Bezirke 2, 14, 17 und 19 erfolgen auf Anfrage. Wer sich also unter den Glücklichen befindet, der sein Eis sogar frisch vor die Haustüre bekommt: auf die Bestellung, fertig, los. Alle anderen müssen aber keinesfalls auf die cremige Ladung Amore verzichten. Eine Abholstation im 8. Bezirk ist seit Mittwoch eingerichtet.


Bestellten unter: ciao@leones.at

Selbst abholen: täglich 11-15 Uhr in der Wickenburggasse 23, 1080 Wien, www.leones.at

 




                                                                                                          © Schelato Eiskrem

Schelato

Gutscheine, 1-Liter-Box oder doch lieber nur 2 Kugeln Eis? Bei Schelato kann man ganz bequem online von zu Hause seine Wunschbestellung aufgeben und zwischen Sorten wie Immunboost, Babykiwi oder Bananadrama wählen. Weil bekanntlich jeder Eis liebt und ein Sommer ohne Eis unvorstellbar ist, kann man außerdem auch noch den ein oder anderen Gutschein mit nach Hause nehmen und damit seiner Liebsten, seinen Freunden oder seiner Familie eine Freude machen. EIsolation á la Schelato. Übrigens: Schon bald gibt es auch die Möglichkeit köstliches Schelato-Eis bequem über www.lieferando.at zu erwerben.


Vorbestellen unter: http://schelato.company.site

Selbst abholen: in der Schleifmühlgasse 8, 1040 Wien oder Lerchenfelderstraße 34, 1080 Wien





Veganista

Auch auf die zwei Power-Schwestern ist in Corona-Zeiten weiterhin Verlass. Die veganen und bunten Eissorten wechseln täglich. Neben den beliebten Klassiker Mohn, Erdbeer-Agave und Cookies, dürfen auch zahlreiche Specials wie Kiss the Cookie oder Coco Mademoiselle erwartet werden. Erhältlich sind die Literboxen in drei unterschiedlichen Größen (0,5 l, 1 l, 1,5 l). Einfach Eisbestellung am Vortag aufgeben, via Paypal oder online-Überweisung bezahlen und am nächsten Tag Eissackerl vor der Haustüre erwarten. Beliefert werden übrigens alle Bezirke in Wien. Auch eine täglich geöffnete und kontaktlose Abholstation steht im 7. Wiener Gemeindebezirk bereit.


Bestellen unter: info@veganista.at

Selbst abholen: täglich 12-15 Uhr in der Neustiftgasse 23, 1070 Wien, www.veganista.at

 


Nun aber nochmal zur Ausgangsfrage: Stanitzel oder Becher?

 


Text: Franziska Ettmeier