Jeder Küche ihr System


Werner Redolfi 


Reinhard Hanusch - Geschäftsführer Lohberger


Ohne starke Partner keine starke Leistung – nur so konnte das Team des Gault&Millau die Genuss-Messe 2016 auf die Beine stellen. Während Metro sich um den Warenkorb für die Gastronomen kümmerte, sorgten die Firmen Lohberger Küchen Competence Center mit Küchensystem Redolfi für die nötige professionelle Hardware. Ein Kraftakt auf allen Ebenen. Ein Interview mit Werner Redolfi.


Manchmal blickt Werner Redolfi in die Ferne und dann wirkt er konzentriert, gemessen, ernst und fallweise feierlich. Wahrscheinlich ist er gar nicht in der Ferne, wahrscheinlich  ist er in solchen Momenten ganz bei sich und tut das, was er am liebsten macht: Er plant eine Küche – die perfekte Küche.


Da drehen sich Servicepersonal, Sous-Chefs und die Abwaschexperten mit geschmeidigen Bewegungen durch lichtdurchflutete Räume, es blitzt und glänzt, verhaltene klassische Musik strömt aus versteckten Lautsprechern und übertüncht das sanfte Schnurren des Abzugs. In der Mitte thront der Küchenchef, wirft eine Crepes in die Luft und lächelt.


Nein, längst wissen die Experten von Lohberger und Küchensystem Redolfi, dass es die perfekte Küche für die Allgemeinheit nicht gibt. Jede Küche ist ein Einzelstück, ein Wohnzimmer in dem man arbeiten darf, jeder Handgriff, jeder Weg ist vorgezeichnet und so kann man beispielsweise Werner Redolfi manchmal stundenlang in einer Küche stehen sehen, wo er jeden Ablauf beobachtet, notiert, ob die Küchenchefin Rechts,- oder Linkshänderin ist und ob man sich in dem akustischen Wirrwarr von zischendem Öl, Pfannen, die auf Metall schlagen, Schneeruten, die das Eiweiß durcheinander wirbeln, auch noch halbwegs unterhalten kann.


Werner Redolfi, in Bozen geboren, wirkt, werkt und wohnt in Perchtoldsdorf. Ursprünglich gelernter Installateur („das war immer sehr schmutzig“) knüpfte er bald als Küchenberater die ersten Kontakte zur Gastronomie. Ein Erweckungserlebnis: „Da war es warm, kein Gestank und es hat herrlich nach gutem Essen gerochen“.


Nach verschiedensten beruflichen Stationen, ist Werner Redolfi mit „Küchensystem“ selbstständig und nunmehr ein Teil des Marktführers „Lohberger“ geworden. Nicht selten hat die Küchenplanung zu einer lebenslangen Freundschaft geführt –  Redolfi: „Das ist so ein wichtiger Raum, da muss man sehr viel besprechen und das geht oft ins Persönliche hinein, da entstehen naturgemäß oft enge Kontakte“. So hat er u. a. schon die Küche des „Pogusch“ gebaut, war bei Karl und Rudi Obauer aktiv, hat Richard Rauch oder Silvio Nickol unterstützt und die Küche des deutschen Starkochs Christian Jürgens geplant – um nur einige zu nennen.


So an die 20 Jahre sollte eine Premium-Küche schon halten, in Ausnahmefällen, wie bei den Brüdern Obauer („Die gepflegteste Küche der Welt“) können es aber auch schon einmal das Doppelt sein.


Was den fanatischen Hobbykoch, Kräuterbauer und Freizeitmaler in Zukunft beschäftigen wird: Eine Tellerwäscherakademie.


Redolfi: „Bei der Recherche für meine Küchenplanung beginne ich immer beim Spülpersonal. Das ist ein ungemein wichtiger Beruf, an dem sehr viel hängt, ein echter Knochenjob“. Nun ist eine Ausbildungsstätte angedacht und wenn alles nach Plan verläuft, wird es irgendwann tatsächlich diplomiertes Spülpersonal geben.


In der Branche ist er als „Der Küchenmediator“ bekannt und wenn man Werner Redolfi einmal kennen gelernt hat, weiß man warum.


Zum Unternehmen – Lohberger


Österreichische Handwerksqualität, beste Dienstleistungsperformance und Trendsetter, dies sind die Grundlagen, welche Lohberger zur gefragten Adresse macht. Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist Marktführer in Österreich und bietet Komplettlösungen für jede Art von Gastronomie. Lohberger beschäftigt in den Bereichen Großküchen, sowie Herde & Öfen 260 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das gesamte Unternehmen Umsatzerlöse von rund 45 Mio. Euro. 


Die Küchensystem Redolfi als Tochterunternehmen von Lohberger ist zudem noch spezialisiert auf äußerst komplexe Gastronomieprojekte und bietet dem Kunden individuelle Lösungskompetenz und maßgeschneiderte Sonderkonstruktionen. Für diese zielorientierte Planung steht Werner F. Redolfi mit seinem Team. Beide Unternehmen stehen für die Werte Vertrauen, Zuverlässigkeit und hohe Leistungsbereitschaft. Das bietet den Kunden eine hohe Investitionssicherheit und eine sehr persönliche Betreuung.