Jubiläum für das Genuss-Festival im Stadtpark

(c) Michaela Bruckberger




(c) Katharina Schiffl

Zum Muttertags-Wochenende im Mai versammeln sich in diesem Jahr zum 10. Mal in Folge Österreichs beste Feinkostproduzenten und Manufakturen, um ihre Delikatessen zu präsentieren und Kostproben anzubieten. Unter freiem Himmel können Besucher am weitläufigen Gelände des Wiener Stadtparks bei etwa 190 ausgewählten Ausstellern einzigartige Lebensmittel erwerben und bundesländerspezifische Spezialitäten genießen.

 

Der Initiator, das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich, hat es sich zum Ziel gesetzt, die österreichische Ess- und Trinkkultur für zukünftige Generationen zu erhalten und traditionelle Wurzeln bzw. österreichische Rohstoffe und Rezepturen zu bewahren. 

Nach dem Rekord von 150.000 Besuchern im Rahmen der 9. Auflage des Events, laden das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich und die Stadt Wien unter dem Motto „Lebenswerte Regionen“ von 12. bis 14. Mai zahlreiche regionale Bio-Produzenten und bäuerliche Betriebe ein – Regionalität ist Programm. Traditionelle, regional hergestellte und teils vor Ort frisch gekochte Köstlichkeiten locken anspruchsvolle Feinschmecker und Gourmets in eine der schönsten und ältesten öffentlichen Parkanlagen der Bundeshauptstadt.

 

Öffnungszeiten:    

Fr.,    12. Mai 2017    11.00 bis 21.00 Uhr 

Sa.,   13. Mai 2017    10.00 bis 21.00 Uhr

So.,   14. Mai 2017    10.00 bis 17.00 Uhr