Essen

Max Stiegl: Gastspiel in Wien


Einer der besten Köche des Burgenlandes beehrt von 29. Jänner bis 29. Februar 2020 mit seinen Kreationen die österreichische Hauptstadt. Für einen Monat wird Max Stiegl Gastkoch im The Ritz-Carlton, Vienna sein, wo er Seite an Seite mit dem dortigen Chefkoch Stephan Zuber und dessen Team die Herzen der Gourmets höherschlagen lässt.

 

Spätestens seit Stiegl an Tim Mälzers erfolgreicher Kochshow „Kitchen Impossible“ teilnahm, sind er und sein Signature Dish, das berühmte Huhn in der Blase, einem noch breiteren Publikum bekannt. Dieses wird auf Vorbestellung, neben zahlreichen weiteren Klassikern aus seiner „Gut Purbach“-Küche, in dieser Zeit ebenfalls auf der Karte des Dstrikt Steakhouse im Ritz-Carlton stehen.


 

Um Max Stiegls außergewöhnliche Nose-To-Tail-Küche kennenzulernen, muss man im Februar also nicht extra den Weg ins Burgenland auf sich nehmen. Bereits seit über zehn Jahren kocht der gebürtige Slowene in seinem „Gut Purbach“ nach der Überzeugung, dass es kein schlechtes Teil vom Tier gibt, sondern nur eine unpassende Zubereitung. Unter Feinschmeckern sind besonders Plätze bei Stiegls alljährlich im Spätherbst stattfindendem Sautanz sehr begehrt.


Von Montag bis Sonntag kommt man im Dstrikt immer abends ab 18.00 Uhr in den Genuss von Max Stiegls Küche. Am 1. März 2020 folgt als Abschluss ein Gastauftritt beim vormittäglichen Steakbrunch.


 

The Ritz-Carlton, Vienna

Schubertring 5-7
1010 Wien

Tel: 0043 (1) 311 88

Reservierungen: www.ritzcarlton.com