Nespresso Gourmet Weeks: Hauben-Menüs zu Spitzenpreisen

Wer schon immer einmal in einem Drei oder Vier-Hauben-Restaurant essen wollte, sich aber nie getraut hat, für den sind die Nespresso Gourmet Weeks genau das Richtige. Bereits zum zehnten Mal geht das Kulinarik-Event von 26. Februar bis 25. März 2018 über die Bühne. Über 60 Hauben-Betriebe aus ganz Österreich bieten innerhalb dieses Monats kulinarische Spitzenmenüs zu attraktiven Fixpreisen an. Ein Termin, den man sich als Gourmand unbedingt in den Kalender eintragen sollte.

Obauer: Bachforelle und Pfefferlachsforelle mit Sardellenmus und Bachkresse.


Je nach Hauben-Anzahl variieren die Preise von € 17,- für ein zweigängiges Mittagsmenü im Ein-Hauben-Restaurant bis zum dreigängigen Dinner im 4-Hauben-Betrieb um € 59,-. Als Abschluss darf natürlich ein Kaffee von Nespresso bei keinem Menü fehlen. Eine bessere Gelegenheit, zahlreiche österreichische Top-Restaurants kennenzulernen, gibt es kaum.


Mesnerhaus: Valrhona Abiano.


Mit dabei: Hotel-Restaurant Obauer (4 Hauben), Mesnerhaus (3 Hauben), Toni Mörwalds Restaurant Zur Traube (1 Haube), Taubenkobel (3 Hauben), Landhaus Bacher (3 Hauben), Paznaunerstube (3 Hauben), DiningRuhm (1 Haube), und viele mehr.

 

Alle Infos und Restaurants unter: www.gourmetweeks.at


Esszimmer: Wachtel in verschiedenen Konsistenzen mit Quitte und Sellerie.