EssenZum selber kochen

Online-Backatelier von Kruste & Krume

Die ausgebuchten Backkurse mussten abgesagt werden – sehr zum Leid aller Hobbybrotbäcker und Fans von Kruste & Krume-Chefin und Slowfood-Aktivistin Barbara van Melle. Auch die Produktion der wöchentlich erscheinenden Brotbackvideos ist ein schwieriges Unterfangen geworden. 


Das wollte man nicht einfach so hinnehmen und hat im Handumdrehen eine Möglichkeit geschaffen, um die Community mit Wissenswertem zu Brotherstellung und Co. zu versorgen. Wir finden die Idee großartig und empfehlen, bei der ein oder anderen Live-Übertragung hineinzuschauen. Fragen kann man gleich direkt an den jeweiligen Spezialisten stellen. So ist gewährleistet, dass man auch die Herstellung der klassischen Handsemmel bewerkstelligt.


Zweimal wöchentlich (mittwochs und freitags) startet der Backkurs um jeweils 18 Uhr live auf Facebook. Die Videos können im Anschluss auf dem YouTube-Kanal von Kruste & Krume nachgeschaut werden. Also ideal für Berufstätige, egal ob Home-Office oder nicht.



Diese Folgen gibt es bereits (und sie machen Lust auf mehr):


  •  Bäckermeister Simon zeigt, wie man Handsemmeln schlägt und sie im Haushaltsofen perfekt gelingen.
  •  Michael zeigt, wie man einen einfachen Pasta-Teig und simple Formen selbst zuhause herstellt.
  •  Im dritten Video geht Barbara van Melle auf unterschiedliche (Flecht-)Formen bei Ostergebäck für Kinder ein.



Der Online-Shop von Kruste & Krume bleibt weiterhin geöffnet, die Bestellungen werden wöchentlich verschickt. Außerdem ist die Greißleriei mit allem, was das Bäckerherz braucht, diese Woche am Freitag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Über office@krusteundkrume.at werden Vorbestellungen angenommen, die während der Öffnungszeit abgeholt werden können.