Essen

Österreichs beste Adressen für Osterschinken

Beim Schinken (im Bild die Manufaktur Thum) sollte man schon wählerisch sein, bei Lamm, Kitz und Würsten nicht weniger.




Angeblich gibt es in Österreich noch Menschen, die die Fastenzeit vor Ostern wirklich einhalten. Und jetzt ordentlich Lust aufs Fastenbrechen am Osterwochenende spüren. Das sind die besten Metzgereibetriebe und Schinkenmacher des Landes. Einige werden Sie vielleicht schon kennen.

 

Ringl in Wien

Kult-Fleischhauer in Wien, wo man zum Metzger nämlich Metzger sagt, während man weiter westlich zum Fleischhauer Metzger sagt. Ringls Würste sind legendär und heiß begehrt.

 

www.fleischerei-ringl.at

 

Hödl in Wien

Spezialist für Rindfleisch und das nur unter anderem.  Wenn Sie gute Ware wollen, die perfekt trocken gealtert (Dry Aged) ist, sind Sie in Liesing an der richtigen Adresse. Rund um Ostern gibt es Lamm und Kitz sowie Osterschinken.

 

www.hoedl-fleisch.at

 

Thum in Wien

Die besten Beinschinken Wiens und vermutlich die besten des Landes bekommt man in der kleinen Manufaktur in Wien 5. Immerhin: Thum liefert seinen Schinken sogar bis nach München, in die Schumanns-Bar. Achtung: Nur am Vormittag geöffnet.

 

www.thum-schinken.at

 

Döllerer in Golling

Kleine, feine Metzgerei mit ausgezeichneten Würsten und viel Selbstgemachtem, vom Kaspressknödel bis Gulasch. Eine Salzburger Osterjause ohne Döllerers Frische ist eigentlich undenkbar.

 

www.doellerer.at

 

Huber in Kitzbühel

Gilt als einer der besten Metzger Tirols. Hier findet man ausgezeichnetes Fleisch von Schwein oder Kalb. Lamm und Kitz sowieso. Seine Würste liefert der Huber sogar zum Oberlecher „Burgvital“.

 

www.huber-metzger.at


Text: Alexander Rabl