Österreichs beste Rezeptgeheimnisse gesucht
















Wie ist es möglich, dass der Kuchen bei Großmutter immer so besonders flaumig ist? Warum schmeckt der Rinderbraten daheim bei Mama viel saftiger als anderswo? Sei es ein Löffel Senf, ein Schuss Rum oder ein anderer Trick – in der Küche hat jeder seine eigenen kleinen Geheimnisse, die die Lieblingsspeise noch köstlicher machen.

 

Nicht nur in den Gourmet-Küchen schlummern die besten Rezeptgeheimnisse, auch die österreichischen Haushalte sind voll davon. Und genau dort sucht KENWOOD gemeinsam mit Star-Köchin Sarah Wiener danach. „Jeder von uns hat sicher ein außergewöhnliches Rezeptgeheimnis von einem Familienmitglied geerbt oder einfach selbst kreiert, warum also nicht dieses mit anderen teilen, lernen und neue Kochkünste entdecken“, sagt Vanja Kuzet, Senior Marketing Managerin von KENWOOD.

 

Von 8. März bis 30. April kann jeder sein ganz persönliches Küchengeheimnis lüften und tolle Preise gewinnen. Einfach auf www.kenwoodcooking.at das Rezept samt Geheimnis und Foto hochladen. Als Hauptpreis wartet eine KENWOOD Cooking Chef Gourmet Küchenmaschine und ein Wochenende für zwei Personen in Berlin inklusive einem Treffen mit TV-Köchin Sarah Wiener.

 

Auch Sarah Wiener lüftete für den Wettbewerb eines ihrer Rezeptgeheimnisse: so gelingt ihr Tafelspitz mit Semmelkren, Spinat und Erdäpfelsterz.


HIER mitmachen.