Essen

Silvester kulinarisch: Wo man feiern kann


Eine Liste, in welchen Restaurants in Österreich man zu Silvester wunderbar speisen kann, wäre endlos. In zahlreichen Betrieben werden den Gästen am 31. Dezember spezielle Silvestermenüs angeboten, klassisch dabei sind meistens Austern, Kaviar und Champagner, um den Jahreswechsel auch kulinarisch gebührend zu begehen. Wir haben ein paar Betriebe herausgesucht, in denen man zu Silvester ganz gut aufgehoben ist. Wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

 

 

Romantik Restaurant Schloss Grafenegg

Grafenegg 12

3458 Grafenegg

http://www.moerwald.at/restaurant-schloss-grafenegg-2/

 

Klassischen Silvestergenuss erlebt man auf Schloss Grafenegg. Um 18.30 Uhr findet dort das traditionelle Silvesterkonzert statt. Davor und danach gibt es zwei unterschiedliche Dinner-Optionen. 3-Gänge vor dem Konzert oder ein 5-gängiges Menü nach der Veranstaltung.

 


 

Restaurant Zur Traube

Kleine Zeile 13-17

3484 Feuersbrunn

http://www.moerwald.at/restaurant-zur-traube/

 

Haubenkoch Toni Mörwald lädt zum Jahreswechsel auch in sein Restaurant „Zur Traube“ ein. Am Buffet gibt es einen Silvestercocktail, feine Vorspeisen und vieles mehr. Außerdem erwartet die Gäste auch ein Schaukochen in der Kochbar und in der Schauküche. Edle Tropfen zu den unterschiedlichen Gerichten hält ein großes Weinbuffet bereit.

 

 


Mönchsberg 32 café restaurant bar

Mönchsberg 32

5020 Salzburg

www.m32.at

 

Um Mitternacht mit Blick auf Salzburg das Feuerwerk zum Jahreswechsel genießen? Das Café Restaurant Mönchsberg 32 macht’s möglich. Wer sich entscheidet, das Jahr dort ausklingen zu lassen, darf sich auf ein 8-Gänge-Menü mit Begrüßungsdrink und Weinbegleitung sowie Berg- und Talfahrt mit dem Mönchbergaufzug und DJ Musik.

 

 

 

Artner am Franziskanerplatz

Franziskanerplatz 5

1010 Wien

https://restaurant.artner.co.at/franziskanerplatz

 

Bereits mittags kann man sich im Artner am Franziskanerplatz auf den Jahreswechsel einstimmen. Als Silvesteraktion bekommen Gäste zu jeder Flasche Laurent-Perrie La Cuvée Champagner ein halbes Dutzend Fin de Claire Austern mit Pumpernickelbrot und Schalottenvinaigrette gratis.

 

 


Artner auf der Wieden

Floragasse 6

1040 Wien

https://restaurant.artner.co.at/wieden

 

Auch im zweiten Artner-Restaurant sind alle Zeiger auf Silvester gestellt. Küchenchef Markus Höller hat ein festliches Menü aus Tapas, Gänseleber, Austern, Steinbutt und Hirschkalbsrücken zusammengestellt.

 

 


Restaurant Edvard im Palais Hansen Kempinski

Schottenring 24

1010 Wien

https://www.kempinski.com/de/wien/palais-hansen/restaurant/edvard/

 

Ein Festtags-Dinner auf 3-Hauben-Niveau kredenzt Thomas Pedevilla am 31. Dezember im Restaurant Edvard. Der Silvesterabend steht kulinarisch mit einem 8-Gang-Menü inkl. Getränkebegleitung unter dem Motto Alpin-Maritim, dazu erfreut man sich an Pianoklängen.

 

 


Sky Bar & Restaurant Wien

Kärntner Straße 19

1010 Wien

https://www.steffl-vienna.at/de/skybar

 

Auf ein gehobenes Silvester-Erlebnis kann man sich im Sky Restaurant freuen. Das siebengängige Menü beinhaltet unter anderem Erlesenes wie Austern, Gänseleber und Hummer, das Feuerwerk über den Dächern Wiens kann man anschließend von der Terrasse aus bewundern und auch für einen Mitternachtssnack ist gesorgt.

 

Etwas weniger exklusiv geht es in der Sky Bar zu. Dort wird man mit kleinen Häppchen und einem Mitternachtssnack versorgt und kann ab 1 Uhr dank DJ mit Ausblick ins neue Jahr tanzen.

 

 


Grand Ferdinand

Schubertring 10-12

1010 Wien

https://grandferdinand.com/kulinarik/silvester-im-grand-ferdinand/

 

Ob erlesenes Gala-Menü im Meissl & Schadn Restaurant oder fulminantes Silvester Menü on der Grand Étage mit Sauschädlessen – im Hotel Grand Ferdinand hat man die Qual der Wahl, wie man den Jahreswechsel am liebsten verbringen möchte. Beide Varianten versprechen Genuss auf höchstem Niveau.

 

 


See Restaurant Saag

Saag 11

9212 Techelsberg

www.saag-ja.at

 

Lassen Sie sich vom Gault&Millau Koch des Jahres 2020 Hubert Wallner am 31. Dezember kulinarisch verwöhnen. Los geht es im See Restaurant Saag bereits mittags mit einem „Silvester Light Menü“, ab 18.30 Uhr wartet das 6-Gang-Galamenü inkl. einem Glas Champagner und Mitternachtsjause.