So war die 1. Gault&Millau Landpartie















Fotos: (c) Gregor Hiebl / Good Life Crew


12. Juni 2017


Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint. Bei strahlendem Sonnenschein fand am 10. Juni 2017 am Bio-Weingut Geyerhof die erste Gault&Millau Landpartie statt. 800 Besucher wollten sich die  Veranstaltung nicht entgehen lassen und verbrachten mit der ganzen Familie einen entspannten Tag bei gutem Essen und (Schaum-)Wein.

 

Im Rahmen der internationalen PET NAT Verkostung stellten die weltweit besten Pet-Nat Winzer – von Neuseeland, Frankreich und Italien über Deutschland bis nach Österreich – ihre prickelnden Produkte vor und boten diese dem Publikum zum Probieren an.

 

Begleitet wurden die natürlichen Schaumweine von einigen der besten Köche, die Niederösterreich zu bieten hat: von Thomas Dorfer (Landhaus Bacher / 3 Hauben) und Toni Mörwald (Toni M. / 3 Hauben) bis hin zu Wolfgang Bauer (Hotel Schachner / 2 Hauben), Adi Bittermann („Bittermann“ / 1 Haube) und Sebastian Schinko (Heurigenhof Bründlmayer / neu im Guide) – von unverwechselbaren Hauben-Kreationen bis zu herzhaften Stücken vom Grill. Der Andrang auf die köstlichen Speisen war groß, die Schlangen bei den Stationen lang und die Köche glücklich, dass ihre Gerichte so gut ankamen.

 

Diese Winzer waren mit dabei:

 

Österreich:

Weingut Birgit Braunstein (B)

Weingut Feiler-Artinger (B)

Weingut Fuchs und Hase (NÖ)

Weingut Fuchs-Steinklammer (W)

Weingut & Winzerzimmer Georgium (K)

Weingut Geyerhof (NÖ)

Demeter Weingut Hager Matthias (NÖ)

Weingut Hareter Thomas (B)

BIO Peter & Paul (NÖ)

Christoph Hoch (NÖ)

Familienweingut Hochleitner (NÖ)

Christina Hugl (NÖ)

Winzerhof Landauer-Gisperg (NÖ)

Weingut Georg & Helene Nigl (NÖ)

Nikolaihof Wachau (NÖ)

Weingut Pittnauer (B)

Weingut Fritz Salomon (NÖ)

Weinbau Michael Wenzel (B)

Weingut Meinklang (B)


International:

Weingut Brand (D)

Cambridge Road (NZL)

Weingut Espenhof (D)

Il Farneto (Italien)

Ferretti Vini (Italien)

Weingut Gysler (D)

Ökologischer Weinbau Kraemer (D)

Lusenti Vini (Italien)

Agnés Paquet (FR)

Podere Cipolla (Italien)

Quarticello (Italien)

Weingut Riffel (D)

Ökologisches Weingut Schmitt (D)

Weingut am Stein – Ludwig Knoll (D)

Weingut Strekov 1075 (SK)

Weingut Teschke (D)

Weingut Weinreich (D)

3 Zeilen (D)

 

Neben Winzern und Köchen sorgten auch verschiedene Produzenten für einige kulinarische Highlights.


Die flaumigen Palatschinken mit Marmelade von Staud’s waren nicht nur bei den vielen Kindern besonders beliebt. Klassisch konnte man sie mit Marille oder Erdbeere bestreichen lassen oder auch exotischere Marmeladen wie Ananas oder Banane ausprobieren.


Köstliche Schinken-Spezialitäten kamen von Berger Schinken, das berühmte Gebäck der Bäckerei & Konfiserie Schmidl aus Dürnstein in der Wachau komplettierten das reichliche Angebot.


Die notwendige Erfrischung lieferten die prickelnden Bio-Fruchtsäfte von Pona und Mineralwasser von Vöslauer, authentischer Espresso und Cappuccino wurden von "Taste it" auf echten italienischen Espressomaschinen gebrüht.

 

Auch das Rahmenprogramm für die ganze Familie war ein voller Erfolg.

Beim Kunstschmieden konnten die Kinder nicht nur zusehen, sondern sogar selbst den Hammer in die Hand nehmen und Nägel oder andere Kleinigkeiten schmieden. Wild ging es in der Strohhüpfburg zu, in der sich die Kleinen nach Lust und Laune austobten. In Felber’s Backstube wurde Gebäck kunstvoll dekoriert, Piratenschiffe beim Stand von Brandner Schifffahrt bunt bemalt und zusammengebastelt.

 

Die Veranstaltung wurde von der Niederösterreich Werbung gemeinsam mit der Destination Donau Niederösterreich unterstützt.

 

Weitere Partner der „Gault&Millau Landpartie“: Raiffeisen, RWA, ÖWM, Metro, Lohberger, Küchensystem Redolfi, Gabriel Glas, Brandner Schifffahrt, Loisium Wine & Spa Resort.