Spannende Unterkünfte auf Weingütern

Eines dieser Weinhotels, wo man nicht nur des Weines wegen hinfährt: Quinta do Vallado im Dourotal.

Wenn Winzer Unterkünfte für Gäste bauen, ist immer öfter Architektur und Styling gefragt. Ein Trend, der aus Kalifornien und Italien jetzt auch nach Österreich kommt. Wir haben hier eine Liste an Weingütern, wo man sich die Unterkunft nicht schöntrinken muss. Mit der Reiseplanung für das neue Jahr kann man nicht früh genug beginnen, auch deswegen, weil untenstehende Winzerhotels klein und extrem gut gebucht sind.

 

Das WeinSpitz - Spitz an der Donau, Wachau

Niederösterreich

 

Das Weindorf Spitz glänzt bisher nicht durch spektakuläre Unterkünfte. Hier allerdings ein erster, großer Wurf. Das Boutiquehotel in den hauseigenen Weingärten des Guts Donabaum hat viel Sonne, viel Glas und besonders viel Landschaft, die quasi bis zum Kopfkissen reicht.  Ein Atout des Hauses ist der beheizbare Infinity-Pool, von dem aus die Wachau dem Gast zu Füßen liegt.

 

www.donabaum.at

 

Weingut Holzapfel, Prandtauerhof – Weißenkirchen, Wachau

Niederösterreich

 

Noch einmal die Wachau: Der Barockbaumeister Jakob Prandtauer legte den gestalterischen Grundstein für das heutige Erscheinungsbild des Prandtauerhofs, ursprünglich ein Lesehof auf 1696. Alt und Neu ergänzen sich hervorragend. Da sind die vier Gutshofzimmer, viel buntes, britisch inspiriertes Design. Da sind die Arkaden, der wunderschöne Innenhof. Und ein Standesamt im Weingarten haben sie auch – bloß für den Fall ...

 

www.holzapfel.at

 

Weingartenhotel & Wirtshaus Harkamp – St. Nikolaus im Sausal

Südsteiermark

 

Die Lage des Hotels, das zum Weingut gehört, ist typisch Steiermark, kantig am Rand eines Hügels gelegen, mit unvergleichlicher Aussicht auf die Hügel und Weingärten der Umgebung. Das Quartier selbst wartet mit einem Mix aus Retro und Zeitgeist auf, große Balkone verbinden das Drinnen mit dem Draußen. Übrigens ist das Backhendl hier Weltklasse.

 

www.weingartenhotel.at

 

Villa Meneghetti – Bale 

Region Istrien, Kroatien

 

Klein, besonders fein. Das im Nirgendwo zwischen Bale und Rovinj gelegene Weingut wurde mit viel Kapital auf den Stand der Ästhetik gebracht. Man wohnt und diniert hier fast privat. Natursteine prägen die Wahrnehmung durch den Meneghetti-Gast, in den Maisonette-Gartenresidenzen herrscht großzügiger Chaletstil. Klar, dass das Angebot an Pools, Plätzen zum Entspannen und ausreichend Landschaft großzügig ist. Man muss nicht auswärts speisen, denn die Küche hat 2 Hauben und gilt als eine der besten Istriens.

 

www.meneghetti.info

 

Quinta do Vallado -  Peso da Régua

Dourotal, Portugal

 

Etwa eineinhalb Autostunden von der Hafenstadt Porto entfernt liegt das vor ein paar Jahren zum Architekturjuwel ausgebaute Weingut, wo nicht nur die Weine mit Stil und Komfort wohnen, sondern auch Besucher und Gäste. Man blickt auf den Douro, entspannt am Pool unter Orangenbäumen, nimmt dazu die Weine des Hauses auf sich, das über ein Vierteljahrtausend bloß Portwein erzeugte und seit Neuestem mit seinen Weiß- und Rotweinen Erfolge feiert. Touriga Nacional im Glas, dazu portugiesische Küche, mehr muss es hier nicht sein.

 

www.quintadovallado.com

 

Vinotel Gospoja – Vrbnik, Insel Krk

Region Kvarner, Kroatien

 

Gemeinhin ist Krk mit seinen malerischen Stränden als Badeparadies bekannt, ist aber auch ein kleines Weinbaugebiet, in dem der traditionelle Žlahtina-Weißwein gekeltert wird. Franjo und Katarina Toljanić, die auf 6 Hektar die besten Weine dieser autochthonen Rebsorte produzieren, haben am Rande des historischen Weinbauortes Vrbnik das erste Vinotel Kroatiens eröffnet. Das Designhotel Gospoja sitzt auf einem Felsmassiv hoch über dem Meer und bietet – nur ein paar Schritte von der nächsten Badebucht entfernt - entsprechende Panoramen.

 

www.gospoja.hr


Text: Alexander Rabl