Stil

Urlaub und Ferien in der Wachau

Unsere Top 5: Hotels, Restaurants & Ausflugsziele

Bekannt für seine edlen Steinfrüchte, Marillen und hervorragende Weine, ist die Region Wachau. Im Donautal eingebettet, zwischen Melk und Krems, liegt das Weltkulturerbe. Das Landschaftsbild wird von Weinterrassen geprägt, welche entlang des Donauufers verlaufen. Zeitgleich zur Marillenernte hat man in den Sommermonaten die Möglichkeit einen wunderschönen Urlaub in der Wachau zu verbringen. Egal ob für Familien, Naturliebhaber, Abenteurer oder Genießer – die Wachau bietet für jeden das richtige Urlaubsziel. 




HOTELS

Geheimtipp: Hotel Weinquadrat 

© Martin Klotz, Contrast Media Group

 

Vor einigen Jahren haben sich Gisela und Anton Schöpf in die wunderschöne Gegend Weißenkirchen an der Donau verliebt und beschlossen ihrer ursprünglichen Heimat Tirol den Rücken zu kehren. Dabei haben sie sich einen Traum erfüllt und verwöhnen nun im Hotel Weinquadrat mit 12 Zimmern ihre Gäste. Das Hotel gleicht einer wahren Ruheoase mit vielerlei Rückzugsorten, wie dem lichtdurchfluteten Wintergarten, dem urigen Fichtenstüberl oder der Panoramaterrasse. Wer auf zwei Rädern die Umgebung erkunden möchte, hat die Möglichkeit direkt vor Ort Fahrräder und E-Bikes zu mieten.

 

Landstraße 238, 3610 Weißenkirchen

Web: www.weinquadrat.at

Mail: info@weinquadrat.at

Tel.: +43 2715 200 08




Am Wasser: Hotel Richard Löwenherz

Am Donauufer in Dürnstein liegt das historische Hotel Richard Löwenherz. Umrahmt von Klostermauern und mit Kunstwerken aus der Region ausgestattet, überzeugt es mit seinem Charme. Die Terrasse des Gourmetrestaurants bietet einen atemberaubenden Blick auf die Donau. Einem romantischen Abendessen mit Ausblick steht somit nichts im Weg. Von der Terrasse aus, kann man auch die Burgruine entdecken. Diese ist zu Fuß erreichbar und bietet ein attraktives Ausflugsziel.

 

Dürnstein 8, 3601 Dürnstein

Web: www.richardloewenherz.at

Mail: hotel@richardloewenherz.at

Tel.: +43 2711 222




Stadthotel: Rathauskeller

Auf dem Melker Rathausplatz befindet sich der zentral gelegene Rathauskeller. Der Gasthof überzeugt mit seiner urigen Einrichtung und verbreitet dadurch eine angenehme Atmosphäre. Dort genießt man klassische Hausmannskost. Auch leichtere Gerichte sind auf der Speisekarte zu finden. Zahlreiche Salate und sogar vegetarische und vegane Alternativen können dort verköstigt werden. Die Zimmer überzeugen mit einer gemütlichen Einrichtung und hohen Decken. Direkt an der Fußgängerzone liegend, kann man auch bei offenem Fenster problemlos und ohne Autolärm schlafen.  

 

Rathausplatz 13, 3390 Melk

Web: www.rathauskeller-melk.at

Mail: office@rathauskeller-melk.at

Tel.: +43 2752 204 60



 

Wellnesshotel: Steigenberger Hotel &Spa Krems


© Steigenberger Hotels AG


Mit Blick auf die Weinberge kann man auf der mehr als 3.000 m² großen Fläche Wellness der Extraklasse genießen. Auch der Panoramapool mit Bar bietet direkte Sicht auf die Wachauer Landschaft. In Saunen, Dampfbädern oder bei wohltuenden Beautybehandlungen kann man dem Alltagsstress entfliehen und in die Tiefenentspannung eintauchen. Nach einem langen Wellnesstag kann man bei einem erfrischenden Cocktail den Sonnenuntergang auf der Sky Garden Bar bewundern.

 

Am Goldberg 2, 3500 Krems

Web: www.steigenberger.com

Tel.: +43 2732 71010

 



Familienhotel: Hotel Schachner


© Hotel Schachner


Ein Urlaub für Groß und Klein verspricht das Familienhotel Schachner. Das Drei-Generationenhaus kennt die Ansprüche eines gelungenen Familienurlaubs und bietet entsprechend eine Palette an familienfreundlichen Aktivitäten. Rund um das Hotel befinden sich zahlreiche Ausflugsziele, wie zum Beispiel der Tierpark Haag, die Burgruine Aggstein oder das Haubiversum, wo Kinder ihren Backkünsten freien Lauf lassen können. Nach einem abenteuerreichen Tag kann man in einem der vier Restaurants beim Abendessen den Tag erfolgreich ausklingen lassen.

 

Maria Taferl 24, 3672 Maria Taferl

Web: www.hotel-schachner.at

Mail: office@hotel-schachner.at

Tel.: +43 7413 6355




RESTAURANTS


Loibnerhof, 2 Hauben (14 Pkt.)

Im Loibnerhof wird die österreichische Küche in klassischer Form und in stets verlässlicher Qualität von Haubenkoch Josef Knoll zubereitet. Die umfangreiche Speisekarte bietet sowohl für Fleisch- und Fischliebhaber, als auch für Vegetarier eine große Auswahl an Gerichten mit regionalen und saisonalen Zutaten. Begleitet werden die Speisen vom hauseigenen Weinen. Im beeindruckenden Gastgarten kann man an einem lauen Sommerabend den Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Unterloiben 7, 3601 Dürnstein

Web: www.loibnerhof.at

Mail: reservierung@loibnerhof.at


geöffnet Mi – So 11.30 – 20 Uhr




Zum Kaiser von Österreich, 2 Hauben (14 Pkt.)

Hermann Haidinger hat sich zum Genusskaiser von Krems entwickelt. Am gedeckten Tisch mit Kerzenschein inmitten der Kremser Innenstadt, lässt man sich traditionelle österreichische Küche schmecken. Der Küchenchef verzaubert seine Gäste passend zur Jahreszeit mit saisonalen Menüs, die selbst zusammengestellt werden können und nimmt dabei gerne Rücksicht auf individuelle Wünsche. Seine geheime Leidenschaft sind jedoch die süßen Gaumenfreuden, welche einen idealen Abschluss eines gelungenen Abends bilden.

 

Körnermarkt 9, 3500 Krems

Web: www.kaiser-von-oesterreich.at

Mail: restaurant@kaiser-von-oesterreich.at


geöffnet Di – Sa 18 – 22 Uhr




Prankl, 2 Hauben (13,5 Pkt.)

Die Donau vor der Haustür, die Ruine Hinterhaus im Rücken. Als ehemaliges Schiffmeisterhaus war der Gasthof einst Anlaufstelle für Flößer. Heute halten Radler und Gourmetreisende ebenso gerne Einkehr wie Einheimische. Gehobene Wirtshausküche wird mit Freude umgesetzt. Alle Gerichte werden sorgfältig zubereitet und großzügig portioniert. Dass an feinen Weinen kein Mangel herrscht, versteht sich von selbst. Schließlich befinden wir uns hier in der berühmtesten Weinbauregion Österreichs.

 

Hinterhaus 16, 3620 Spitz

Web: www.gasthaus-prankl.at

Mail: gasthaus.prankl@aon.at


geöffnet Fr – Mi 11:30 – 20:30 Uhr

 



Jamek, 2 Hauben (13 Pkt.)

Ob in den gemütlichen Gasträumen oder im ansprechenden Gastgarten, der Jamek besitzt seit eh und je das stilvolle Ambiente einer entspannten Genussoase. Die Haubenköche Alexander Gross und Peter Habegger verzaubern gemeinsam mit ihrem Team ihre Gäste. Die passende Weinbegleitung zu jedem Gericht stellen die Weine des Weinguts Jamek da, welches bereits seit vier Generationen in Familienbetrieb ist.

 

Joching 45, 3610 Weißenkichen in der Wachau

Web: www.weingut-jamek.at

Mail: info@weingut-jamek.at

Tel.:


geöffnet Di – Do, Sa 11.30 – 16, Fr 11.30 – 23 Uhr

 



Prandtauerhof Gutshofrestaurant, 2 Hauben (14,5 Pkt.)

im Weingut Holzapfel

Das Weingut Holzapfel steht unter anderem für exzellente Grüne Veltliner und Rieslinge. Im Gutshofrestaurant wird dazu auch richtig gut gekocht. Die Speisekarte enthält Klassiker wie Tafelspitz und Mohntorte. Auch selbstgemachten Leberkäse ist zu finden. Als Erinnerung können neben den hauseigenen Weinen und Obstbränden auch hausgemachte Marmeladen, selbstgebackenes Brot und Grammelschmalz erworben werden.

 

Prandtauerplatz 36, 3610 Weißenkirchen in der Wachau

Web: www.holzapfel.at

Mail: weingut@holzapfel.at


geöffnet: Di – Fr 10 – 16, Sa 10 – 20 Uhr

 



 


AUSFLUGSZIELE


Sandgrube 13

Die Sandgrube 13 bietet sowohl für Weinkenner als auch für Einsteiger ein Kremser Weinerlebnis. Acht Stationen lassen die Besucher den Wein von seiner schönsten Seite erleben. Beginnend im Weingarten mit dem Blick auf Stift Göttweig stimmt man sich gemeinsam mit einem guten Schluck Grünen Veltliner ein. Auch Jahrgangsweine bis 1946 und ein facettenreicher Weinkeller wird gewährt. Ein besonderes Highlight ist der Weinfilm in 4D mit Dufteffekten. Ein Ausflug für alle Sinne.


Mehr Information unter: www.sandgrube13.at




Schloss Artstetten


© Niederösterreich Werbung, Rita Newman


Das Schloss, welches bekannte Besitzer, wie Kaiser Franz l., Erzherzog Carl Ludwig und Erzherzog Franz Ferdinand hatte, verzaubert mit architektonisch reizvollem Stil. Charakteristisch für das Gebäude sind die sieben Türme, welche schon von weitem zu sehen sind. Neben der Familiengruft und dem Museum, kann auch die gotische Kapelle besichtigt werden. Der Schlosspark gilt als Pfingstrosenparadies. Zwar ist die Blühtezeit bereits um, dennoch bietet ein Spaziergang im Park Erholung und Entspannung.

 

Mehr Information unter: www.schloss-artstetten.at

 



Schloss Schallaburg


© Niederösterreich Werbung, Rita Newman 


Das nördlich der Alpen gelegene Renaissanceschloss ist wohl eines der beliebtesten Ausflugsziele der Wachau. Neben dem Schloss und dem Garten finden dort auch jährlich verschiedene Ausstellungen statt. Die heurige Ausstellung lädt zu einer inspirierenden Reise vom Schwarzen Meer bis in die malerische Wachau ein. Die Geschichte der Donau wird neu erzählt und bietet spannende Einblicke in die vielfältigen Landschaften, entlang des zweitlängsten Flusses Europas.

 

Mehr Information unter: www.schallaburg.at




Stift Melk




Das Benediktiner Schloss versetzt seine Besucher zurück ins barocke Zeitalter. Die Besichtigung des Stifts ist umfangreich und gilt als ideales Ziel für Tagesausflüge. Neben dem Museum und dem Marmorsaal kann auch die Bibliothek besucht werden. Eine atemberaubende Atmosphäre schaffen die mehr als 10.000 gleich gebundenen Bücher. Einen wunderschönen Ausblick auf die Donaulandschaft erhält man von der Altane. Den Höhepunkt des Rundgangs stellt die Stiftskirche dar. Sie ist eine der schönsten Barockkirchen weltweit und gilt als Musterbeispiel für den Hochbarock.


 Mehr Information unter: www.stiftmelk.at




Burgruine Dürnstein



Im 12. Jahrhundert erbaut und 1645 durch die Schweden gesprengt wurde die Burgruine zum Wahrzeichen von Dürnstein. Bekannt ist die Burg jedoch durch seine Sage um Richard Löwenherz. Knapp 20 Minuten benötigt man vom Stadtzentrum zur Ruine. Wer sich körperlich mehr betätigen möchte, kann die Ruine auch im Zuge einer Wanderung in der Wachau besichtigen. Die Burgruine Dürnstein ist ganzjährig frei zugänglich und bietet einen prachtvollen Panoramablick.

 

Mehr Information unter: www.duernstein.at



Text: Kathrin Biffl