Wir servieren 4 Sommer-Cocktail-Rezepte von Reinhard Pohorec



Reinhard Pohorec ist so etwas wie der Master of the Universe unter Österreichs Bartendern. Für Gault&Millau  spendierte Pohorec vier sommerliche Drink-Rezepte.

29. Juni 2017


Reinhard Pohorec ist das Aushängeschild der mit reichlich gutem Personal bestückten Szene heimischen Bartender. Er bereist internationale Festivals, arbeitet als Consultant für Adressen in Zürich, am Arlberg oder in London und als Botschafter für namhafte Spirituosenhersteller. Man darf den jungen Herrn als Professor der Spirits bezeichnen. Pohorec ist außerdem Autor und hie und da auch selbst hinterm Tresen in der wunderbaren „Tür 7“ in Wien anzutreffen.

 

Wir baten Reinhard Pohorec, für Gault&Millau exklusiv ein paar Rezepte für sommerliche Drinks und Cocktails aus dem Ärmel zu schütteln. Wer wissen will, welche Kombinationen und Zutaten diesen Sommer besonders angesagt sind, braucht sich nur untenstehende Rezepte durchzulesen.

 

Wir fassen zusammen: Vermouth ist auch dieses Jahr wieder der Renner. (Pohorec hat einen eigenen Vermouth produziert, den es in Wien unter anderem an der Bar des Hyatt Hotels am Hof gibt.) Sherry ist ein Thema, Verjus, Joghurt und natürlich erfrischendes Grün in Kräuterform.

 

„Amino"

15ml Fino Sherry (La Bota de Fino, Equipo Navazos)

30ml Junmai Sake

10ml Lavendelsirup

20ml Verjus

 

Alle Zutaten mit Eiswürfeln kräftig shaken, anschließend in eine vorgekühlte, geschliffene Coupette / Cocktailschale abseihen.

 

„La Vie En Rose“

30ml Cognac VSOP

20ml trockener Muskateller Weißwein

60ml Rosenlimonade

 

Alle Zutaten mit Eiswürfeln im Weinglas kurz kalt rühren, mit kandierten Rosenblättern garnieren

 

„Emerald“ 

1 Teelöffel Kissa Matcha

20ml Schafmilch Joghurt

20ml Sauerampfer Saft

50ml Beerenauslese

2 dashes Absinth

 

Alle Zutaten mit Eiswürfeln kräftig shaken und durch ein Teesieb doppelt abseihen, in einer vorgekühlten Tonschale servieren und zart mit Matcha on top garnieren.

 

"Pontica Tonic“ 

50ml Pontica Red Vermouth

 

Im Weinglas auf Eiswürfeln servieren, mit Tonic Water auffüllen und mit einer Orangenzeste garnieren.

 

Text: Alexander Rabl