Essen

Wo gibt es die besten Teigtäschchen in Wien?


Nur handgefertigt sind chinesische (und auch alle anderen) Teigtäschchen wirklich köstlich. Die haben dafür auch ihren Preis. Nachdem man auf die schmackhaften und günstigen, aber illegal hergestellten Teigtäschchen nun eher verzichten muss, haben wir ein paar Adressen gesammelt, an denen man ohne schlechtes Gewissen in den Genuss von Dim Sum kommt. Seien sie gedämpft, gekocht, gebraten oder frittiert, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Die meisten davon befinden sich natürlich im chinesischen Epizentrum Wiens – der Gegend um den Naschmarkt.


 

 

Dim Sum Restaurant im Chinazentrum

Rechte Wienzeile 29

1040 Wien

 

Von außen eher unscheinbar, verbirgt sich im Dim Sum Restaurant im Chinazentrum ein wahrer Schatz klassischer chinesischer Gerichte. Dazu gehört natürlich auch eine immense, fast unüberschaubare Auswahl an Teigtäschchen wie zum Beispiel Char Siu Bao und Cheungfang. Gefüllt mit Shrimps, Bärlauch, Rind, Huhn, also allem, was das Herz begehrt.


  ~ ~ ~

 

Wang-Nudelshop

Kettenbrückengasse 23

1050 Wien

 

Das winzige Lokal mit den wenigen Sitzplätzen ist noch ein Geheimtipp, doch ein Besuch (wenn man denn einen Platz bekommt), lohnt sich auf alle Fälle. Denn handgemachte Teigtaschen wie Jiaozi mit unterschiedlichen Füllungen, Wantan und Baozi sind eine Versuchung wert.

 

~ ~ ~


Ballroom

Maria-Theresien-Straße 5

1090 Wien

 

Unter dem Motto „damn.good.dumplings“ kann man sich durch eine Vielzahl richtig kreativer Teigtäschchen kosten. Sogar Veganer kommen auf ihre Kosten. Ob Berlin Ball, 1001 Ball oder Yakuza Ball, die hausgemachten Bällchen sind durch die Bank vorzüglich.

 

~ ~ ~

 

Mama Liu & Sons

Gumpendorferstraße 29

1060 Wien

 

Das Mama Liu & Sons ist nicht nur für seine Hot Pots bekannt, sondern auch für die wunderbare Auswahl an Dim Sum. Da dieser Fakt schon stadtbekannt ist, ist eine Reservierung unbedingt erforderlich. Bei den Teigtaschen hat man die Qual der Wahl. Baozi, Jiao Zi und wie sie alle heißen ­­– hier wird gedämpft, gebraten und frittiert, was das Zeug hält.

 

~ ~ ~

 

ShanghaiTan

Gumpendorferstraße 9

1060 Wien

 

Ein etwas exklusiveres Ambiente bietet das ShanghaiTan in der Gumpendorferstraße. Auf der Vorspeisenkarte findet sich ein großes Angebot unterschiedlicher Teigtaschen: Gyoza und Wantan mit abwechslungsreichen Füllungen, aber auch gebackene Rollen oder Dragonballs.


~ ~ ~

 

Aming Dim Sum Profi

Rechte Wienzeile 47

1050 Wien

 

Der Name kommt nicht von ungefähr, denn die Teigtaschen sind hier eine absolute Spezialität des Hauses. Vielfalt und Abwechslung könnten kaum größer sein – Wünsche bleiben keine offen. Wer sich traut, kann auch andere chinesische Spezialitäten wie Schweineohren- oder Quallensalat probieren.

  

~ ~ ~


Zhong Xin China Restaurant

Linke Wienzeile 44

1060 Wien

 

Dass sich hier immer zahlreiche Chinesen tummeln, kann nur ein gutes Zeichen sein. Dim Sum gibt es hier mit unterschiedlichen Füllungen und Zubereitungsarten - hausgemacht, versteht sich natürlich. Meistens sind sie gedämpft, manchmal auch frittiert.