Getränk

Die besten Weingüter für Feste, Feiern, Erlebnis


BARBARA ÖHLZELT ZU TISCH AM SEEBERG

Zöbing


Das ist mehr als ein Heuriger. „Zu Tisch am Seeberg“ nennt Barbara Öhlzelt die Weinkost, die von April bis August fünfmal stattfindet. Karl Schwillinsky, großer Meister am Herd, begleitet die Weinkollektion seiner Frau in Haubenqualität mit fünf Gängen. Dabei ist die Winzerin am Tisch mit zu Gast und erklärt am Ort des Entstehens ihre Weine und ihre Philosophie mit Ausblick auf den berühmten Heiligenstein. Bei Schlechtwetterwird in den schönen,  alten Presskeller gewechselt.



COBENZL

Wien


Hier ist die Lage unschlagbar. Das Weingut Cobenzl bietet eine traumhafte Kulisse für eine standesamtliche Hochzeit. Die Traumhochzeit kann direkt im Weingarten mit wunderbarem Blick über Wien oder im stilvoll eingerichteten Weinkeller gefeiert werden. Von der Trauung über die Agape bis zum kompletten Fest kann man hier den schönsten Tag verbringen. Der Weinkeller bietet Platz für 45 Gäste, für bis zu 150 Personen der Weingarten oder der wetterfeste Stadl.



DOMÄNE WACHAU

Dürnstein


Das nach Plänen von Jakob Prandtauer in den Jahren 1714 bis 1719 erbaute barocke Schlösschen der Genossenschaft ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Wachau. Im Laufe der Jahrhunderte hatte das Kellerschlössel viele berühmte Gäste, darunter auch Kanzler Leopold Figl, der im Rahmen der Verhandlungen zum österreichischen Staatsvertrag das Weingut oft und gerne besuchte. Es dient als Verkostungslocation der Domäne, als besonderer Veranstaltungsort ist das Kellerschlössel zu mieten.



FISCHER

Sooß


Heiraten am Weingut? Eine Trauung direkt im Weingarten? Individuell nach den Wünschen der Gäste gestaltet Marion Zimmermann neben Hochzeiten auch Geburtstage, Taufen, Sponsionsfeiern, Vorträge, Workshops und Firmenevents auf dem Weingut, im Lokal oder im prachtvollen Garten der Familie Fischer. Mit dabei sind natürlich die biologisch erzeugten Weine in ihrer ganzen Vielfalt, gekocht wird sehr individuell und auf die Gäste zugeschnitten.



GROSZ

Gaas


Nicht nur die authentischen Weine des Juniorchefs machen das Weingut zum Tipp. Die Räumlichkeiten der Familie Grosz bieten für Events 75 Sitzplätze im Innenbereich (Wintergarten und Stüberl) sowie 90 Sitzplätze im Außenbereich. Von der Terrasse hat man einen fantastischen Blick in die Kleine Ungarische Tiefebene. Seit der Eröffnung des Zubaus im Jahr 2015 gibt es bei Grosz auch zweimal im Jahr eine klassische südburgenländische Buschenschank.



HANS IGLER

Deutschkreutz


Der Schaflerhof der Familie Igler ist eine unvergleichliche Eventlocation für maximal 70 Personen. Bestechend ist die Architektur des Hauses, vom Dachgeschoss öffnet sich der Blick in die Weinregion. In diesem Ambiente finden Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und Firmenevents statt. Die Räume bieten vielfältige Möglichkeiten des Feierns in Kombination mit Weinen der Region. Im Sommer kann die Außenanlage genutzt werden, sie bietet für Trauungen im Freien eine traumhafte Kulisse.



KÄSTENBURG

Ratsch an der Weinstraße


Am Wein- und Sektgut der Familien Jakopé und Barthau passiert das ganze über Jahr viel. Einmal pro Monat findet ein Themenbrunch im wunderschönen Saal oder bei Schönwetter im Kastaniengarten statt. Daneben gibt es Seminare zu aktuellen, dem Zeitgeist entsprechenden Themen, ein Picknick zwischen den Reben oder Dinner im Weinberg. Wer danach nicht mehr nach Hause fahren möchte, kann eines der traditionellen Gästezimmer mieten und hier entspannen.



PLODER-ROSENBERG

St. Peter am Ottersbach


Das Weingut der Familie Ploder im Vulkanland Steiermark ist ein Ort der Begegnung – für Weinliebhaber, für Kunstinteressierte und einfach genussfreudige Menschen. Hier kann der Gast in die Welt des Weins eintauchen, in einem Seminar mehr über die Biodynamie, das Anliegen der Ploders, lernen und so die Zusammenhänge von Boden, Menschen, Tieren und Pflanzen besser verstehen. Obelisken, Skulpturen und inspirierende Gestaltungen bereichern daneben das Umfeld.



PONGRATZ

Gamlitz


Das Weingut Pongratz ist „die“ Hochzeitslocation in der Südsteiermark. Direkt am Kranachberg gelegen, ist schon alleine der Blick hinein ins Weinland unschlagbar. Daneben wird hier an alle Details gedacht: vom Blumenschmuck bis zur Weinauswahl, von der passenden Unterhaltung bis zur Abfolge der Speisen. Im Rahmen von Veranstaltungen bietet das Weingut auch Übernachtungsmöglichkeiten in den urigen Gästezimmern. Hie und da finden besondere Konzerte statt.



SCHMELZ

Joching


Es gibt Dinge, die mit dem Trend schwimmen, und es gibt solche, die Trends setzen. Die Familie Schmelz bevorzugt eindeutig Letzteres. So kam es zur Weinbühne: Mit traumhaftem Ausblick auf die Weingärten können die Gäste die gutseigenen Weine probieren. Goldrichtig ist die Location für Feiern im besonderen Rahmen wie Hochzeiten oder Geburtstage. Wer mag, kann sich hier auch von der Familie Schmelz mit Hausgemachtem auf hohem Niveau bekochen lassen.



SEYMANNS WEINHANDWERKEREI

Pernersdorf


Am Weingut der Familie Seymann tut sich immer etwas. Das ganze Frühjahr und den Sommer über finden hier Veranstaltungen statt. Diese reichen von der Weingartenwanderung samt Erzählungen über die sagenumwobene Gegend bis zum Suchen von Heilkräutern. Hier treffen einander Kunstinteressierte und Naturfreunde. Themen wie unter anderem der Klimawandel geben die Richtung für die Wanderungen vor. Ein Muss ist auch das Sommerfest am wunderschönen Biohof.



WINZER KREMS – SANDGRUBE 13

Krems


Über Jahrhunderte waren die Presshäuser in den Kellergassen die Behausung für den Wein. Heute sind die traditionellen Unikate in Niederösterreich oftmals vom Verfall bedroht – zu mühsam sind für die Winzer die Arbeitsabläufe in den engen Kellern. Winzer Krems widmet sich mit dem Erhalt des historischen Ortes am Bründlgraben der Pflege dieses Kulturguts. Mit viel Liebe und Mühe wurden sieben langjährig ungenutzte Keller saniert und so wieder zum Leben erweckt.