EssenVeranstaltung

Dieter Koschina: Gastspiel am Arlberg

Am 13. und 14. Dezember 2019 kommt der in Portugal kochende Dieter Koschina für die Chef’s Night Arlberg für den guten Zweck wieder in die Heimat.


Exklusive Kulinarik-Abende sind garantiert, wenn Spitzenkoch Dieter Koschina aus der Vila Joya in Portugal auftischt. Bereits zum sechsten Mal ist der gebürtige Vorarlberger, der zu den hundert besten Köchen der Welt zählt, bei der Chef’s Night Arlberg im „Mondschein“ bei Markus Kegele mit dabei und wird den Gästen „Best of Vila Joya“ des aktuellen Jahres servieren. Für erlesene Weinbegleitung, von den Winzern persönlich eingeschenkt, wird ebenfalls gesorgt sein.


 

„Unsere Chef’s Night ist eine einzig gute Tat: Wir in der ersten Welt essen nicht, weil wir hungrig sind, sondern des Genusses wegen. Daher kombinieren wir dieses mehr als exklusive Dinner von einem der besten lebenden Köche und die gute Tat. Wir spenden den Reinerlös an „Ma hilft“, „Licht ins Dunkel“ sowie der „Bruderschaft St. Christoph“, erklärt Markus Kegele vom „Mondschein“.

 

Pro Abend ist für 44 Gäste Platz an den Tischen. Wer schnell ist, kann unter hotel@mondschein.com noch Restkarten ergattern.


Alle Infos unter: https://mondschein.com/events/