Gault&Millau 2020: Die besten Hunde-Hotels

Die besten Hundehotels, die auch für Vierpfoter ein kleines Urlaubsparadies schaffen.


ALMFRIEDEN HOTEL & ROMANTIKCHALET

Ramsau am Dachstein


Die Zimmer im Almfrieden in Ramsau am Dachstein sind hundefreundlich, Vierbeiner dürfen alleine bleiben. Dazu gibt es im Vier-Sterne-Hotel viel Neues. Einen Spielraum drinnen, einen vergrößerten Agility-Spielpark mit Zaun draußen. Eine Hundewaschstraße und eine Außensauna, von der man den Liebling durch ein Panoramafenster in seiner Hütte beobachten kann. Seit Kurzem können Hund und Frauchen auch gemeinsam Reiki machen, sie kann ihm Hundekuchen vom Buffet holen. Jeden Tag wird eine Hundespeise frisch gekocht, auf Wunsch auch glutenfrei. Spannend: Hundeeis-Cocktail.



BERGRESORT SEEFELD

Seefeld


Der Rahmen für das Vier-Sterne-Superior-Bergresort Seefeld: Mieminger-, Karwendel- und Wettersteingebirge. Die Hardware: Spielwiese zum Versteckenspielen mit Agility-Parcours und Hundetankstelle. Hundebadeteich und kuscheliger Schlafplatz. In der Tiroler Stube können Herrchen und Hund gemeinsam abendessen, frische Spezialitäten kann man an der Hausbar bestellen. An der Leine dürfen Hunde zum Biotop bei der eingezäunten Liegewiese mitkommen, und wenn ihr Mensch im Spa entspannt, alleine im Zimmer bleiben: Jede Zimmerkategorie ist buchbar.



DAS EISENBERG

St. Martin an der Raab


Das Eisenberg liegt im Dreiländer-Naturpark Raab im Südburgenland: vier Sterne und viel Auslauf im 15 Hektar großen Garten. Für Mensch und Hund. Da gibt es einen Hundespielplatz mit Agility-Elementen und eine Dusche, erfrischen kann er sich auch im kleinen Doggypool oder gemeinsam mit seinen Lieben in der nahegelegenen Raab. Zum Essen in den Speisesaal darf er mit, wenn sie sich zurückziehen wollen, bleibt er allein im Zimmer. Dort hat er Wasser-, Futterschüssel und einen Schlafplatz mit Hundedecke. Plus: Seminare mit dem Dogprofi, Uhudler-Weingarten, Naturspa.



FALKENSTEINER HOTEL & SPA BAD LEONFELDEN

Bad Leonfelden


Der Moor- und Kneippkurort Bad Leonfelden liegt im sanft hügeligen Mühlviertel. Das Falkensteiner Resort auch: ein Plätzchen zum Relaxen und für die

Zweisamkeit mit dem Hund. Zum Empfang gibt es Leckerlis und Kauknochen, im Zimmer Decke und Handtuch, Fressnapf und Halstuch. In der Mühlensauna und am Barfußpfad des neuen Saunagartens im Acquapura Spa entspannen Herrchen oder Frauchen alleine, ebenso zur Alpe-Adria-Kulinarik im Restaurant. In die Lobby und in die Bar dürfen die Vierbeiner wieder mit, auf Anfrage gibt es für sie auch ein „Gassi-Service“.



HOTEL DIE SONNE

Saalbach

Warum Urlaub in der Sonne? Weil die Gastgeberfamilie Schwabl Tipps für Wanderungen rund um Saalbach-Hinterglemm gibt. Weil sie Hunde liebt und mitJagdhund Ambros selbst einen hat. Weil in ihrem Vier-Sterne-Superior-Haus der Hund in den Barbereich der Zirbenstube mitdarf. Weil auf Bestellung Fress- und Trinknapf, Robidog-Säckchen und Trockentücher vorhanden sind. Weil sie Bioprodukte zum Abendessen serviert. Und: Weil sie ein Familienspa mit Pools und Infrarotinsel und einem Adults-only-Spa mit Hochsitzsauna und Zirbenspa hat. Anschauen: ihr Jennerwein-Wilderer-Lokal.



HOTEL GRIMMING

Rauris


Pudelwohl fühlen sich Vierbeiner im Hotel Grimming in Rauris. Nicht nur Pudel, alle Hunde sind bei Familie Langreiter im Nationalpark Hohe Tauern willkommen. Die Gastgeber sind selbst Hundebesitzer, man kann beruhigt mit leichtem Gepäck anreisen – Schlafkissen, Hundebürsten, Pflegeprodukte, Napf stehen bereit. Die Langreiters haben für die Fellnasen eine eingezäunte Hundewiese inklusive Badeteich und Agility-Parcours und eine kulinarische Vollpension: 130 Futtersorten oder Barf. Für die Zwischenauszeit eine Dogs’ Lounge sowie Hunde-Workshops à la „Probleme im Alltag“ oder „Body Brain Balance“.



HOTEL LARIMAR

Stegersbach


Das Vier-Sterne-Superior-Resort Larimar in Stegersbach ist für wohlerzogene Vierbeiner und ihre zweibeinigen Freunde besser gerüstet denn je. Der Hundeschwimmteich wurde eingezäunt, in der Hundezone steht jetzt ein überdachter Holzpavillon zum Plaudern. Am Agility-Parcours kann sich der Hund austoben, mit einer Massage wird er danach wieder fit gemacht. In den ebenerdigen Zimmern hat er Freilauf, während seine Menschen im neuen Infinitypool ihre Längen ziehen und sich am Sandstrand aalen. Außerdem neu: Meerwasserpool, Fuß-Parcours, Kneippstrecke.



HOTEL MAGDALENA

Ried im Zillertal


Das Hotel Magdalena in Ried im Zillertal ist eines der Hotels in Tirol, das sich auf Urlaub mit Hunden spezialisiert hat. Für die Zweibeiner gibt es Vier-Sterne-Entspannung mit Saunen und Pools, für den Vierbeiner Wellness auf vier Pfoten. Er kann sich beim Yoga dehnen oder bekommt eine Aromatouch-Massage. Er darf mit an den Außenpool, beim Plantschen zuschauen und sich darauf freuen, dass nachher er im Schwimmteich seine Längen zieht. Direkt vor dem Hotel ist eine Hundegassi-Wiese, die Beutel dazu gibt es mit Taschenlampe im Zimmer. Da sind auch Decken, Napf und Körbchen, wenn der Hund seine Ruhe braucht, darf er alleine bleiben. Wahrscheinlich mag er aber lieber auf den neuen Hundespielplatz und danach unter die Hundedusche. Im Restaurant speist er mit seinen Lieben in einem eigenen Bereich. Plus: Hundefotograf und Zillertaler Naturküche.



HOTEL RIEDERHOF

Ried im Oberinntal


Riederhof im Oberinntal. Rex, ein deutscher Schäfer, hat die Schnauze voll von Trockenmüsli, er frisst lieber Barf-Futter. Larry, ein Setter aus Wien, liebt Schmutzwälzen und Pfützenspringen und die Hunde-Verwöhnstation, wo er in der Waschanlage einshamponiert, abgeduscht und gefönt wird. Und Amadeus, ein Border Collie aus Bamberg, springt gerne von der Spielwiese in den Schwimmteich. Das ist ein Hundeleben bei Familie Mangott. Rund um den Vier-Sterne-Hof sind Gassi-Wege, am Zimmer Hundedecke und -schüssel – so werden auch ihre Menschen glücklich. Plus: Hundefrisör und Physiotherapie.



HOTEL TEICHWIRT

Teichalm


Wer möchte die schönste Zeit des Jahres ohne seinen Liebling verbringen? Eben! Der Vier-Sterne-Teichwirt auf der steirischen Teichalm hat alles, was Frauerl, Herrl und Hunderl brauchen. Gute Luft, das Hotel der Familie Vorauer liegt auf 1200 Metern. Geeignete Wanderrouten im Naturpark Almenland, Weiden mit Mutterkühen werden umgangen. Für die Erfrischung danach sorgen Mixnitzbach und Teichalmsee, da dürfen alle hinein. Ins Teichspa kann der Vierbeiner nicht, er kann sich mit Hotel-Retriever Henry vergnügen – der freut sich auf tierische Gesellschaft. Hund ins Restaurant: ja.



KAISERLODGE

Scheffau am Wilden Kaiser


Urlaub mit Hund in Tirol geplant? Bitte schön: Kaiserlodge in Scheffau am Wilden Kaiser. Die Gartensuite hat einen abgegrenzten Grünbereich, Putztücher und Kotsackerl, Fressnapf und Hundedecke werden zur Verfügung gestellt. Auf der Wiese vor der Lodge kann man Stöckerl werfen und sich danach im Bach abkühlen. Wer Lust hat, geht mit Dog-Walkerin Hedi und ihrem Hund Max Gassi und stärkt die Energie zwischen Tier und Mensch. Witzig ist der Kochtisch, auf dem jeden Tag Kochrezept und regionale Zutaten zum Nachkochen bereitliegen. Außerdem: See, Spa und fünf Sterne.



ROMANTIK HOTEL IM PARK

Bad Radkersburg


Mit dem Hund im Gepäck auf in die Steiermark! Das Vier-Sterne-Superior-Hotel im Park in Bad Radkersburg freut sich auf gut trainierte Vierbeiner und ihre Lieben. Im großen Garten gibt es viel Auslauf, aber auch kleine Oasen für den Rückzug. Im Pool ist Wasser aus einer Thermalquelle, an der Poolbar wird Bauernhofeis ohne Konservierungsmittel serviert. In den Thermen- und Wellnessbereich darf der Wuffi aus Hygienegründen zwar nicht, dafür in die Aquila-Bar – zum Cocktailtrinken. Kulinarisch hat die Südoststeiermark so einiges zu bieten: Kürbiskernöl, Käferbohnen und Wein natürlich.



SELFNESS- & GENUSS-HOTEL RITZLERHOF

Sautens


Der Ritzlerhof im Ötztal ist ein Hotel für Erwachsene ab 16 Jahren. Der beste Freund des Herrls oder des Frauerls kann in die Tiroler Berge aber mit. Er bekommt zur Begrüßung ein Leckerli, eine Hundedecke und einen eigenen Napf, zum Abendessen ins À-la-carte-Restaurant darf er mit. Rund um das Haus sind Hundespazier- und Wanderwege, die Bergbahnen sind für Wuffis kostenlos. Gassi- Service für Ich-Zeiten im Spa gibt es im Vier-Sterne-Plus-Hotel in Sautens auf Anmeldung, Physio-, Wassertherapie oder Wellnessmassagen für den Hund auch.



SONJA – ALPINE RESORT

Piesendorf


Bowie, so heißt der Hotelhund im Sonja Alpine Resort in Piesendorf. Er begrü.t vierbeinige Freunde im Vier-Sterne-Hotel im Salzburger Land. Seine Tierkollegen bekommen zum Einstand ein kleines Präsent, im Zimmer oder Apartment eine eigene Decke, Handtücher, Wasserschüssel und einen Fressnapf. Wenn Frauerl und Herrl im Pool und in den Saunen ihren Kopf auslüften oder sich kulinarisch verwöhnen lassen, dürfen gut erzogene Hunde im Zimmer bleiben. Zum Spazierengehen kommen sie wieder mit, außerhalb der Strandbäder dürfen sie auch ans Zeller Seeufer.