Golfclub Maria Theresia Haag/H.

Website

Sie waren im Golfclub Maria Theresia Haag/H.? Teilen Sie doch Ihre Erfahrung mit uns ...

Besucher Bewertung

2.0 / 5
Hietzinger Feingeist
veröffentlicht am 30/11/2019 2.0 / 5

Meine Frau und ich besuchten am 24.11.2019 kurz nach 18 Uhr wieder einmal Plachutta‘s Mario‘s. Gegen unseren Willen und unserer Anregung, dass wir den Hochplatz zu linker Seite präferieren, wurden wir vom amtsführenden Oberkellner auf einen 2er Sardinentisch zur Rechten mit der Begründung verwiesen, dass der Hochtisch reserviert sei. Wir haben das zähneknirschend respektiert, weil wir nicht reserviert hatten und nicht von je her Argwohn hegen. Allerdings hat es uns 10 Minuten später sehr überrascht, als 1 weiteres Paar vom talentbeschränkten Oberkellner angehalten wurde, sich neben uns einzusortieren und sich dieses Pärchen erfolgreich wehrte, um dann jenen Platz zu erhalten, der uns zuvor als reserviert beschieden wurde. Möglicherweise bringt dieser Oberkellner einschlägige Erfahrungen aus Tourismuskantinen mit, vielleicht verkörpert er auch das neue Selbstverständnis des Mario‘s; jedenfalls fehlt diesem jegliches Verständnis, wie ein hochklassiges Restaurant im Service geführt werden soll. Originell war dann sein Verhalten, als wir nach dem Zahlen gingen und ihn darauf aufmerksam gemacht haben, dass wir wegen ihm kein Trinkgeld gegeben haben, weil es für uns ein zweifelhaftes Vergnügen war, beim Essen mit fremden Nachbarn zu kuscheln und uns von einem Oberkellner auf plumpe Art und Weise über den Tisch ziehen zu lassen. Er herrschte uns an, das Lokal zu verlassen. Herr Plachutta, Chapeau - mit diesem Herren haben Sie einen Volltreffer gelandet!