Krenn

13/20
 
Website

Sie waren im Krenn ? Teilen Sie doch Ihre Erfahrung mit uns ...

Besucher Bewertung

4.8 / 5
grauer Hirsch
veröffentlicht am 14/10/2018 4.5 / 5

Wundervolles Ambiente, sehr freundliche Bedienung, sehr gute bodenständige steirische Küche, nach einem kräftigen Zwickelbier starteten wir mit einer kräftigen sehr heiss servierten Rindsuppe mit Fritatten, anschliessend mündete uns das Bauernschweinsbratl mit rescher Kruste, Semmelknödel und Speckkrautsalat hervorraged, bevor wir abschliessend mit einem lauwarmen Schokokuchen bzw einen Topfenstrudel unser Mahl beendeten. Interssante Weinauswahl auch glasweise, überaus moderate Preise, sehr empfehlenswert, zurecht eine Haube.

Reich.W
veröffentlicht am 07/10/2018 5.0 / 5

Danke der Gault&Millau App sind wir auf dieses schmucke Gasthaus aufmerksam geworden. Gleich beim betreten des Gasthauses fühlten wir uns durch eine sehr herzliche Begrüßung gleich angekommen. Das Gasthaus war sehr gut besucht und da wir nicht reserviert hatten mussten wir kurz warten. Die Wartezeit wurde uns mit einem sehr schmackhaften Aperitif versüßt. Die Karte war sehr gut überschaubar mit Klassikern und Neuen. Wir entschieden uns für das beste aus dem See ( Traumhafte Räuchfischsuppe)und die Kürbissuppe. Im Hauptgang glacierte Kalbsleber (perfekt gebraten) mit Saubohnen und Kirschen, ein Gedicht auch die Blunznknödel mit Kürbisgemüse und mit den Hausgemachten Zwetschgenknödeln verließen wir das Gasthaus Krenn wie wir gekommen sind mit einen sehr zufrieden Lächeln auf den Lippen. Alles Top Danke bis zum nächsten mal. Walter Reich

F.Moser
veröffentlicht am 23/09/2018 5.0 / 5

Ein Juwel Auf der Suche nach einer Möglichkeit zu Rast, auf der Fahrt von Ramsau in den Süden, bin ich auf das Gasthaus Krenn gestossen. Es handelt sich um ein sehr traditionell gestaltetes Gasthaus abseits der Ennstal Bundesstrasse. Wenn man mit dem Auto anreist, hat man einen kurzen Fussweg zu absolvieren, da rund um das Gasthaus, wenig bis gar keine Parkplätze vorhanden sind. Dies ist nicht weiter schlimm da der Ort, sehr beschaulich ist. Die Speisekarte ist übersichtlich. Es gibt tagesaktuelle Speisen die müdlich vorgetragen werden. Jeder einzelne Mitarbeiter war überaus freundlich und zuvorkommend. Kinder werden sehr herzlich empfangen. Die Suppen zur Vorspeise waren gehaltvoll und raffiniert. Die Tomatensuppe hatte das gewisse etwas. Das gekochte Rindfleisch war zart und perfekt. Es wurde im Topf serviert mit Semmelschmarrn, Schnittlauchsauce und Erdäpfel. Durch und durch so wie es sein soll. Kurzum es hat schön ausgesehen und sehr gut geschmeckt. Die Blunzenknödel waren ebenfalls hervorragend. Resümee ist dass es vermutlich die angenehmste, geschmackvollste Rast auf einer Reise war die wir bis dato hatten. Ich kann das Gasthaus Krenn nur jedem empfehlen. Es ist ein Erlebnis in jeglicher Hinsicht. Wir kommen ganz sicher wieder.

Krenn