Website
See pictures

Chef

Giuseppe Barbieri

Sie waren im Pino? Teilen Sie doch Ihre Erfahrung mit uns ...

Besucher Bewertung

3.3 / 5
hpr@hppp.at
veröffentlicht am 07/06/2020 5.0 / 5

Nach der langen Durststrecke hat nun endlich einer der besten Italiener im Bezirk, ja im Bundesland wieder geöffent. Die Küche ist wie vorher, hervorragend. Die bedienung trotz Masken und anderen notwendigen Regeln aufmerksam und bemüht. Desinfektionsmittel vom Eingang bis zur Toilette. Gäste die sich darüber hinwegsetzen wollen werden höflich aber sehr bestimmt auf ihr Fehlverhalten asufmerksam gemacht. Nach wie vor ein Restaurant mit aufmerksamen Service und hoher Qualität in Küche und keller.

Petralisa
veröffentlicht am 20/12/2019 1.5 / 5

Normalerweise nehme ich mir nicht die Zeit, Bewertungen zu schreiben- aber diesmal ist es mir ein absolutes Anliegen. Da ich ein riesiger Mödling Fan bin, wollte ich mit meinem Lebensgefährten und unseren Freunden einen tollen Abend in einem netten Restaurant mit anschließenden Besuch am Christkindlmarkt verbringen. Ich wusste, dass es notwendig ist, einen Tisch zu reservieren- das habe ich 3 Tage vorher gemacht. Am Telefon wurde mir gesagt, dass die Reservierung nur von 18- 20 Uhr möglich ist- was für uns ok war. Wir waren pünktlich um 18 Uhr dort. Das Lokal war rasch sehr voll und es waren alle Tische besetzt. Leider musste ich schnell feststellen, dass die Karte keinerlei Aufzeichnungen bzgl. Allergene aufwies. Deshalb fragte ich den Kellner danach. Da ich an Zöliakie ( Glutenunverträglichkeit) leide, ist es für mich sehr wichtig, dass ich hier gut beraten werde. Leider musste ich feststellen, dass der Kellner keine Ahnung davon hatte- was ich zu Zeiten wie diesen schon sehr merkwürdig finde. Um sicher zu gehen, habe ich mich für ein Steak entschieden, da hier nicht viel schief gehen kann. Das Essen war gut. Allerdings war uns schnell klar, dass die Kellner es sehr eilig hatten, uns wieder los zu werden. Um 5 Minuten vor halb acht Uhr kam dann einer von den Kellnern und sagte, dass der Tisch nun gebraucht wird und wir bitte gehen sollen. Ich habe ihn dann darauf hingewiesen, dass mir der Tisch bis 20 Uhr versprochen wurde- er meinte dann, dass die Leute schon da wären und sie den Tisch brauchen. Beim Anziehen ist mir dann aufgefallen, dass die Gäste auf einem großen Tisch neben uns ebenfalls zum Gehen aufgefordert wurden. Ich habe dann eine Dame von dem Nachbarstisch gefragt- sie hat gemeint, dass sie genauso wie wir aufgefordert wurden zu gehen. Sie hat auch gemeint, dass sie so etwas noch nie erlebt hat und dieses Restaurant sie sicher nicht mehr sehen wird. Der Meinung kann ich mich nur anschließen. Die Kellner sind unfreundlich und man hat nicht das Gefühl hier willkommen zu sein- schnell essen, zahlen und so schnell wie möglich wieder gehen... NIE WIEDER!!!!!