Rathhaus im Georgium

15/20
 

Chef

Markus Rath

Sie waren im Rathhaus im Georgium ? Teilen Sie doch Ihre Erfahrung mit uns ...

Besucher Bewertung

3.5 / 5
grafazzo
Aktualisiert am 14/08/2017 à 19:59 • veröffentlicht am 14/08/2017 3.5 / 5

....stimme der Bewertung zu. Der geschmackstaube Gaumen der St.Veiter Neureichen glaubt das, was in der kleinen Zeitung steht und braucht Örtlichkeiten wo das Geld auf den Tisch gelegt werden kann. Das sind in Österreich Restaurants mit 2 Hauben und mehr. Aber inzwischen ist für meinen Geschmack zuviel Processed Food dabei. Warum macht man Eis mit dem Pacojet Mixer...weils der Wörther einst so zeigte....Das ist von Vorgestern. Auch die Hauferl und Umspritzer -Anrichteweise schätze ich nicht. Aber wie Einletungsweise erwähnt...........muss aber ergänzen, dass die Zubereitungen völlig ordentlich waren. Was Restaurants allgemein fehlt ist wie in der Politik. Sie lassen sich von Betriebsfremden Kreisen an der Nase herumführen. So sieht man fast nur noch touristisch aufgepäppelte Konzepte, die mit minimalem Persnalaufwand ausgearbeitet werden. Flitter soll das vernebeln....

Du wirst auch gerne

Rathhaus im Georgium